Jubiläum

Kleines Blogjubiläum – 9 Jahre „Planet of Sports“

Am 22. Januar 2008 startet Planet of Sports – 9 Jahre später gibt es den Blog noch immer. Ein paar Gedanken zu diesem „kleinen“ Jubiläum.

Es sind genau 1.475 Artikel erschienen. Absolut verrückt, wenn man darüber nachdenkt. Im Grunde würde ich gerne wieder mehr bloggen, leider ist meist die geringe Zeit das Problem. Viele andere Blogger kennen das nur zu gut.

Und doch, wird der Blog weiterhin bestehen bleiben. Wenn ich Zeit und Lust habe, kommt auch wieder mehr Inhalt.

Ich erinnere mich noch an meine Anfänge als Blogger. Damals noch auf einer „Beepworld“-Seite. Damals habe ich vor allem Spielberichte zur Premier League geschrieben und dann veröffentlicht. Während den Partien dann schriftliche Notizen auf Papier, die ich dann am nächsten Tag auf dem Rückweg von der Berufsschule in der Bahn zusammengeschrieben habe. Weiterlesen

Happy Birthday – Sky feiert heute seinen 5. Geburtstag!

D074-SullivanSkyD- GetuntesSaeulendiagramm

In Unterföhring darf gefeiert werden. Nach der Umbenennung im Juli 2009, wird die Marke „Sky“ heute fünf Jahre alt.

Es ist irgendwie ein besonderer Tag, auch für mich. Wer über so viele Jahre das Pay-TV in Deutschland begleitet hat, der erinnert sich an die vielen kleinen Geschichten, neue Sender, Innovationen, Live-Berichterstattungen, On Air Persönlichkeiten.

Sky, Premiere, DF1 haben diese Zeit geprägt, sich oft neu erfunden, haben mutig agiert, wollten den Abonnenten immer etwas besonderes bieten. Weiterlesen

Kleines Jubiläum – 6 Jahre „Planet of Sports!

Am 22. Januar 2008 fing alles an – Mittlerweile ist dieser Blog 6 Jahre alt. Wenn man sich das vorstellt, eigentlich unglaublich, aber wahr!

1.367 Artikel, fast 1,1 Millionen Aufrufe in den Jahren – Was für eine Zahl für so einen kleinen Blog! Ich hätte nie gedacht, dass aus diesem Projekt so eine langfristige Sache wird. Mittlerweile bin ich auch wirklich Stolz darauf! Auf die vielen Interviews, Live-Ticker, den ausführlichen Artikeln und den tollen Gast-Autoren!

Highlights gab es für mich viele. Das allererste Interview im Jahre 2008 mit Andreas Renner, viele Artikel über die Sportmedienbranche, Lena zum ESC-Sieg getickert zu haben, eine absolut geile Weihnachtsgeschichte mit Johannes Mittermeier veröffentlichen zu können. Es sind so viele Dinge, die ich hier realisieren konnte.

Mittlerweile vor allem ohne eines – Ohne Druck! Ich blogge, wenn ich Lust dazu habe. Statistiken, Aufrufe sind mir mittlerweile absolut egal. Auch die Themen sind mittlerweile vielfältiger, vor allem was den Medienbereich angeht.

Ein großer Dank geht natürlich an euch, die Leser!

Einem Blogger so lange die Treue zu halten ist nicht selbstverständlich. Danke für euer Vertrauen und euer Feedback! Egal ob hier, bei Twitter oder Facebook.

Auf die nächsten Jahre!

Geschrieben von Florian Hellmuth