SKY

Rollo & Fritz – Abschiedstournee zweier Legenden!

Kurz vor dem Start der neuen Bundesligasaison gibt es zwei Personalien, die so ein bisschen die Stimmung drücken. Zwei Sky-Legenden gehen in ihre letzte Saison.

Natürlich. Der Zeitpunkt musste irgendwann kommen. Das schöne an der ganzen Geschichte ist, dass wir beide noch eine komplette Saison erleben dürfen. Mit Rollo (Oder wie Jessica K. ihn exklusiv nennt, Rolf Harald) Fuhrmann und Fritz von Thurn und Taxis (zwischendrin noch Friedrich Leonhard Ignatius Josef Maria Lamoral Balthasar) werden zwei absolute Sendergesichte am Ende der Saison 2016/2017 ihren Hut nehmen.

Sie machen damit Platz für neue Gesichter. Tolle Journalisten und Charaktere, die in Zukunft das Profil von Sky stärken sollen.

Mit Rollo und Fritz gehen nicht nur zwei sportjournalistische Legenden, sondern auch zwei unfassbar tolle, authentische, liebenswürdige Menschen. In einer Branche, in der es zu oft um Oberflächlichkeiten geht, keiner dem anderen irgendwas gönnt, ist das eine positive Seltenheit. Weiterlesen

Fritz von Thurn und Taxis – Man kann ihn nicht beschreiben. Nur erleben.

7

Jan Henkel und Fritz von Thurn und Taxis gestern Abend in Ingolstadt

Manchmal passieren unvorhergesehene Dinge bei einer Live-Übertragung – So auch gestern Abend in Ingolstadt. Jan Henkel und Fritz von Thurn und Taxis überbrückten die Zeit mit einem netten Plausch.

Die besten Geschichten sind die, mit denen man vorher nicht rechnet. Gestern in Ingolstadt wurde der Anstoß um rund 15 Minuten nach hinten verlegt, weil noch nicht alle Zuschauer im Stadion waren. Was dann geschah, ist diese Spontanität, die ich absolut großartig finde. Natürlich musste diese Zeit nun irgendwie gefüllt werden. Jan Henkel und vor allem Fritz von Thurn und Taxis gelang das mit Bravour. Weiterlesen

Gast-Beitrag von Tobias Busche – Eindrücke vom #SkyFanTag

SkyFanDay (50)

Die Teilnehmer des #SkyFanTag

In der vergangenen Woche durften einige Sky-Zuschauer, Blogger und Kritiker den Weg nach Unterföhring antreten, um beim #SkyFanTag exklusive Eindrücke zu gewinnen. In einem Gast-Beitrag schildert und Tobias seine Eindrücke!

Im Oktober wurde ich von Sky eingeladen, um im November einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Am 3. November war es dann soweit. Eins vorweg, der Tag hat sich von der ersten Sekunde bis zur letzten gelohnt.

Am Morgen des 3.11. ging es in die Sky-Zentrale. Diese ist in Unterföhring, München, beheimatet und wir wurden sehr freundlich in Empfang genommen. Die Social Media Truppe hat uns auch nochmal im Konferenzraum begrüßt und hat sich den Fragen der anwesenden Sky Fan Day Truppe gestellt. Keine 20 Minuten sind vergangen, und da viel schon der Name „Marcel Reif“.

Im gleichen Konferenzraum hat uns Marc Erras einen groben Blick über sky Deutschland geben, das man jetzt 4,37 Mio. Abonnenten hat. Ebenfalls hat er uns eine Folie gezeigt, welche Rechte Sky besitzt und noch weitere Kennzahlen, die Sky betreffen. Ihm wurden einige Fragen bezüglich Transponder oder Sky Atlantic HD +1 eingestellt, aber diese Fragen konnte er leider nicht beantworten, da diese nicht in seinem Aufgabenbereich liegen. Weiterlesen