Manuel Neuer – Ein weltmeisterlicher Rückhalt!

Was für ein Spiel gestern Abend – Was als Pflichtaufgabe für das deutsche Team angesehen wurde, wäre uns am Ende fast um die Ohren geflogen. Manuel Neuer war es, der uns Rückhalt und Hoffnung gab.

Ohne Manuel Neuer wären wir gestern untergegangen, aber volle Breitseite. Was die Nationalmannschaft gestern, vor allem in der ersten Halbzeit gespielt hat, ist im Grunde kaum in Worte zu fassen. Es funktionierte kaum bis gar nichts. Im Gegenteil: Algerien spielte uns zeitweise fast schwindelig. Hinten sehr stabil, schnell im Umschaltspiel, oft gefährlich vor unserem Tor.

So glücklich man ist, dass es doch noch mit dem Sieg und dem Einzug ins Viertelfinale geklappt hat, so ein ungutes Gefühl ist da, wenn man an den nächsten Gegner denkt. Spielen wir gegen Frankreich ähnlich, dann ist wirklich Schluss und das wäre auch absolut verdient.

Was Manuel Neuer gestern Abend geleistet hat, war wirklich überragend und  ist im Grunde kaum in Worte zu fassen. Im Tor, neben dem Tor, beim Rauslaufen. Es ist riskant, aber es geht fast immer gut. Das ist eine Qualität, die unbezahlbar ist und uns gestern wirklich den Hintern gerettet hat. Ohne Neuer wären wir wohl 0:5 oder noch höher untergegangen. Das muss man so krass sagen.

Eine echte Nummer 1, ein Rückhalt, genau das war Manuel Neuer. Der Traum vom Titel lebt, weil wir einen absolut atemberaubenden Keeper haben, auf den wir Stolz sein können!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Ein Kommentar

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s