Der Blog am Sonntag – 28. Oktober – Der VfL Wolfsburg gewinnt ohne Felix Magath – Kommt jetzt auch der Erfolg zurück?

Nach der überraschenden Entlassung von Felix Magath unter der Woche in Wolfsburg und dem Sieg gestern in Düsseldorf gibt es einen positiven Trend in der VW-Stadt. Läuft ohne Magath in Zukunft wieder alles besser?

Wie eine Erlösung war der Sieg des VfL Wolfsburg gestern in Düsseldorf. Die Spieler wirkten nach der Entlassung von Felix Magath wie befreit, spielten frei auf und gewannen die Partie mit 1:4. Fortuna Düsseldorf war jetzt kein großer Gegner, dennoch kam er für die Wölfe vielleicht zur richtigen Zeit, um neues Selbstvertrauen zu tanken.

Der enorme Druck scheint abgefallen und die Spieler versprühten wieder Freude auf dem Platz, kämpften um jeden Ball und zeigten früh, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen wird.

Jeder weiß, dass diese Mannschaft großes Potenzial hat, nur abrufen konnte sie es unter Magath nicht. Vielleicht waren es die vielen taktischen Vorgaben, die Angst etwas falsch zu machen oder auch der geringe Spaß im Team, welcher dafür sorgte, dass die Mannschaft nicht die Leistung zeigen konnte, die sie eigentlich zu leisten im Stande ist.

Schlechte Ergebnisse belohnte Magath nicht selten mit Straftraining, u.a. mit den gefürchteten Medizinbällen. Irgendwann macht das einem auch als Profi keinen Spaß mehr und es fehlt vielleicht auch die Motivation richtig anzugreifen, wenn man im Unterbewusstsein weiß, dass man welche auf den Deckel bekommt, wenn die Ergebnisse nicht stimmen sollten.

Nicht jeder Spieler, nicht jedes Team kann mit Druck umgehen.

Das Magath kein Trainer wie jeder andere ist weiß man. Er hat seine Methoden, sein Konzept und weicht davon nicht ab. Auch das kann ein Grund dafür sein, wieso es in dieser Saison bisher nicht so richtig geklappt hat.

Jetzt kann sich die Mannschaft etwas erholen, den Spaß am Fußball wiederfinden und unter dem neuen Trainer den Glauben an den Erfolg zurück gewinnen.

Mit dem VfL darf man wieder rechnen, da bin ich mir sicher.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s