Der Blog am Sonntag – 21. Oktober – Derby-Niederlage gegen Schalke, aber irgendwie hatte man es geahnt…

Mit 1:2 verlor der BVB gestern das Derby gegen Schalke 04 – Vor der wichtigen CL-Partie am Mittwoch gegen Real Madrid bekommt man ein mulmiges Gefühl, aber man sollte die gestrige Niederlage dennoch nicht zu hoch hängen.

Eine Niederlage ist nie schön, gegen Schalke 04 sowieso nicht. Der Sieg für die Blauen ging am Ende in Ordnung, dennoch verliert die Mannschaft immer mehr Punkte auf die Tabellenspitze. Von einer möglichen Titelverteidigung sollte man aktuell nicht sprechen, sondern eher davon eine gewisse Konstanz reinzubringen.

Mittlerweile ist der BVB eine Wundertüte, mal bekommst du ein richtig geiles Spiel geboten, mal geht überhaupt nix. Das kann es eigentlich nicht sein und gerade in einem Derby wie gestern möchte man sehen, wie sich die Spieler zerreißen, aber so richtig anzusehen war es ihnen nicht. Zum Ende hin wollten sie den Ausgleich machen, aber die letzte Entschlossenheit vor dem Tor fehlte einfach.

Woran liegt es also? Hat sich die Mannschaft vielleicht noch nicht richtig gefunden oder ist sie nicht mehr so hungrig auf Erfolg wie im letzten Jahr?

Es fehlt mir mittlerweile der Biss, den eine Mannschaft braucht um gewisse Spiele zu gewinnen. Ich habe es vor einigen Wochen bereits geschrieben. Auch die Bayern spielen nicht immer gut, aber sie gewinnen ihre Spiele, egal wie und darauf kommt es an. Dem BVB fehlt diese Qualität und nur schön spielen bringt einfach keine Punkte.

Am Mittwoch gibt es gegen Real Madrid die nächste Chance und die Möglichkeit die Derby-Niederlage vielleicht nicht vergessen zu machen, aber zumindest einen positiven Trend einzuleiten.

Geschrieben von Florian Hellmuth

2 Kommentare

  1. Auch wenn es mir im Herzen wehtut, aber der Sieg der Blauen war gestern einfach verdient. Die waren in allen Belangen und vorallem im Siegeswillen überlegen. Man hatte das Gefühl, dass jeder versprungende Ball immer bei den Schalkern landet. Wenig Ballbesitz, viele Fehlpässe, ungewohnte Taktik und einfach der nötige Derbybiss haben den schwarzgelben gestern gefehlt.

    BTW:
    Ich fand es übrigens Klasse, wie Klopp sich vor die Mannschaft gestellt hat und die „unglückliche“ Taktikumstellung bis zur 30. Minute auf seine Kappe genommen hat.

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s