Der Blog am Sonntag – 29. Januar – Big 4 Time – The Road to Wrestlemania begins! – The 25th annual Royal Rumble!

„The Road to Wrestlemania begins at the Royal Rumble“ – Heute Nacht geht es um den ersten Startplatz im Main Event von Wrestlemania 28! Wer gewinnt den Rumble zum 25-Jährigen Jubiläum?

Bildquelle: Offizielles WWE PPV Promotion Poster

Es könnte ein wirklich toller PPV werden, weil auch die Matches außerhalb des Main Event sehr gut gewählt sind. Der „Royal Rumble“ findet in diesem Jahr im Scottrade Center – St. Louis, Missouri  statt. Es ist wie wir alle wissen die Heimatstadt von Randy Orton, der selbstverständlich auch einer der großen Favoriten im Royal Rumle ist.

Vor einigen Tagen gab es Gerüchte, ob man in diesem Jahr auf Gaststars verzichten würde. Mittlerweile sickerte durch, dass sehr wohl einige Legenden und Überraschungsgäste ins Royal Rumble Match eingreifen werden. Ich finde diese Tradition super und spreche mich daher auch sehr positiv dafür aus. Aber natürlich geht es in diesem Jahr vor allem darum erste Fehden in Richtung Wrestlemania zu spinnen bzw. bereits vorhandene fortzuführen. Zum 25-Jährigen Jubiläum hat sich die WWE sicherlich einige Dinge einfallen lassen.

Bisher stehen nur vier Matches für den Royal Rumble fest. Man darf aber nicht vergessen, dass der eigentliche Rumble rund eine Stunde des ganzen PPVs einnimmt. Weitere Matches werden sicherlich noch kurzfristig auf die Card kommen. Schauen wir doch einfach mal auf die Matches, die bisher offiziell bekannt gegeben wurden.

Die Matchcard

30-Man Royal Rumble

Favoriten gibt es in diesem Jahr einige – Randy Orton, Wade Barrett, Triple H, Chris Jericho oder auch Sheamus. Ich würde auf Chris Jericho tippen, denn sonst würde seine Ankündigung bei der letzten RAW-Ausgabe: „Nach dem Royal Rumble kommt das Ende der Welt“ nicht viel bringen. Es handelt sich wohl doch um eine größere Storyline, die entweder beim Royal Rumble oder in der kommenden RAW-Ausgabe dann so richtig zur Entfaltung kommen wird.

Ein Kandidat auf einen Sieg ist Randy Orton, der vor „seinem“ Publikum natürlich eine tolle Leistung und gerne auch einen Sieg mit nach Hause gehen würde. Laut vielen Berichten war Orton auch von der WWE als Sieger eingplant, aber mittlerweile wohl wieder verworfen. Sheamus könnte ich mir durchaus als Sieger vorstellen, vor allem da er in den vergangenen Monaten einen sehr guten Job gemacht hatte. Sheamus hat Main Event Potenzial und bei Wrestlemania 28 könnte seine große Stunden gekommen sein.

Natürlich könnten wir hier noch viele weitere Kandidaten aufzählen, aber am Ende lebt doch der Rumble auch von der Spannung, sowie Überraschungen. Von daher hoffe ich einfach auf ein tolles Match mit einem Sieger, der in den kommenden Monaten weiter aufgebaut wird.

Tipp: Chris Jericho

WWE Championship

Special Referee: John Laurinaitis

CM Punk (c) vs. Dolph Ziggler

Mit großer Spannung erwarte ich das Match um den WWE Championship zwischen CM Punk vs. Dolph Ziggler. Die letzten Sekunden der vergangenen RAW-Ausgabe gehörten Ziggler, nachdem Punk seinen GTS gegen Laurinaitis ausführte und Ziggler ihm darauf hinterrücks mit dem Zig Zag attackierte. In dieser Fehde zwischen Punk und Laurinaitis ging Ziggler ein wenig unter und mit dieser Aktion konnte man den Fans mitteilen, dass sein Gegner beim Royal Rumble auch noch da ist.

Laurinaitis machte kein Geheimnis daraus, dass er Punk screwen will. Nun steht er unter Beobachtung und könnte am kommenden Montag seinen Job verlieren, da das „WWE Board of Directors“ dessen Leistungen auf den Prüfstand stellt. Von daher wird es spannend zu sehen sein, ob er am Ende wirklich das Match für Ziggler entscheiden wird.

Zum Match selbst braucht man nicht viel zu sagen: Beide gehören zu den absoluten Topstars im Ring und werden auch eine entsprechende Leistung abliefern. Man kann sich wirklich nur darauf freuen.

Tipp: Dolph Ziggler

World Heavyweight Championship

Triple Threat Steel Cage Match

Daniel Bryan © vs. Mark Henry vs. The Big Show

Mark Henry soll momentan nicht sehr zufrieden mit seiner Situation bei der WWE sein. Grund dafür ist sein Titelverlust gegen Daniel Bryan. Seiner Meinung nach hat er viel dafür getan, dass u.a. die Ratings von SmackDown steigen. Er habe sogar mit Rücktritt gedroht.

Ein Sieg von Henry schließe ich daher aus, aber Henry scheint in der Fehde zwischen Bryan und Big Show eh das dritte Rad am Wagen zu sein. Bryan steht kurz vor seinem Heel-Turn und bekommt mittlerweile auch entsprechende Reaktion vom Publikum. Big Show hadert noch mit sich selbst, da er vor einigen Wochen Bryan Freundin AJ um den Haufen gelaufen hatte. Mittlerweile finde ich die Fehde nicht mehr ganz so frisch, von daher hoffe ich, dass es nach dem Rumble wieder mehr Abwechslung im Main Event von Friday Night SmackDown gibt.

In Richtung Wrestlemania wird Bryan seinen Titel vielleicht noch verlieren – Tippe aber eher auf den Elimination Chamber PPV.

Tipp: Daniel Bryan

John Cena vs. Kane

Einen wirklich tollen Job macht Kane nach seiner Rückkehr im „neuen/alten“ Look. Auch die Promos haben mir in den vergangenen Wochen sehr gut gefallen. Kane dominiert und schickte sogar Zack Ryder in die Hölle. Mit John Cena wartet nun der größte Star der Company auf „The Big Red Monster“.

Der Blick von Cena nach der letzten RAW-Ausgabe war absolut göttlich. Cena ist zwar Face, aber wenn er so richtig „böse“ sein muss, dann ist er sehr gut. Viele Beobachter wünschen sich einen Heelturn, damit Cena wieder interessanter wird. Aber einen Heelturn wird es in der nächsten Zeit wohl nicht geben.

Kane ist ein toller Schauspieler und vor allem deshalb wirkt diese Fehde zweier Topstars sehr intensiv. Für den Royal Rumble erwarte ich mir ein gutes Match und einen Sieger, mit dem diese Fehde fortgesetzt wird. Ich sehe hier noch großes Potenzial.

Tipp: Kane

Der Royal Rumble live auf Sky

Einen Frühbucherrabatt gibt es jetzt leider nicht mehr. Der ist mittlerweile schon abgelaufen. Wer den Royal Rumble auf Sky sehen möchte, der muss nun die kompletten 20 Euro zahlen. Dafür gibt es aber auch eine HD-Ausstrahlung auf Sky Sport HD1.

Zu buchen wie immer hier:

www.sky.de/web/cms/de/select-wrestling-wwe.jsp

… und denkt daran…

The Road to Wrestlemania begins at the Royal Rumble!

Geschrieben von Florian Hellmuth


Ein Kommentar

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s