Sat.1 holt gute Quoten mit der Europa League! Wieso nicht gleich so?

Die beiden Spiele von Hannover 96 und Schalke 04 von gestern Abend wurden positiv von den Zuschauern aufgenommen, wie auch die Quoten zeigen – Man hat nun doch vieles richtig gemacht in Unterföhring!

Es war für viele überraschend, als Sat.1 die Live-Berichterstattung der Europa League an Kabel 1 weitergab, da man davon ausging, dass die Quoten eh nicht so gut sein würden. Man wollte den Serien-Donnerstag etablieren, scheiterte damit aber, da die Zuschauer eher die Europa League auf Kabel 1 schauen wollten.

Gestern dann die Rückkehr in Sat.1 – Knapp 3 Millionen Menschen sahen gestern Abend z. B. die erste Halbzeit zwischen dem FC Kopenhagen und Hannover 96. Zur zweiten Halbzeit steigerte sich das aber noch auf rund 4 Millionen Zuseher, was einer Steigerung von mehr als einer Million Zuschauern entsprach. Das Spiel zwischen Schalke 04 und AEK Larnaca sahen dann zur zweiten Halbzeit 4,77 Millionen Menschen.

Die Quoten zeigen, dass die Europa League doch nicht tot ist und man mit diesen Rechten sehr wohl etwas anfangen kann. Vielleicht zeigen sie sogar Sat.1 oder anderen Sendern, dass sich ein Rechteerwerb für die nächsten Jahre lohnen könnte.

Man darf gespannt sein… und Sat.1 zufrieden!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s