Gemischte Gefühle vor dem Champions League Spiel zwischen Olympiakos Piräus und Borussia Dortmund!

Es gibt sicher Auswärtsreisen, auf die man gerne verzichten würde – Der BVB spielt heute Abend in Athen gegen Olympiakos Piräus – Aber irgendwie geht es heute gar nicht um Fußball…

Massen-Demonstrationen in Athen – Über 125.000 Menschen demonstrieren in der Stadt, in der heute Abend Fußball gespielt werden soll. Wie man hört, ist die Stimmung sehr aufgeheizt, es gibt verletzte, an vielen Stellen brennt es. Hier muss man sich die Frage stellen, ob an so einem Tag überhaupt ein Fußballspiel über die Bühne gehen soll.

Kann man die Sicherheit der Zuschauer, der Teams überhaupt gewährleisten? Wie soll die Polizei ein Stadion schützen, wenn sie mit der jetzigen Situation bereits überfordert scheinen? Sicherlich eine sehr knifflige Angelegenheit, auch für die Verantwortlichen. Es geht um viel Geld, sowie um den Spielplan der Uefa. Dennoch sollte die Sicherheit aller im Vordergrund stehen.

Laut einem Bericht von „HR-Online“ , ist noch nicht ganz sicher, ob gespielt wird oder eben nicht.

Hoffen wir einfach, dass wir später ein gutes, ein faires Spiel sehen und auch nach diesem alles ruhig bleibt und niemand verletzt wird.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s