Samstag Live! – Wenn ein Thomas Pommer in die „Scheiße“ geritten wird…

Am gestrigen Abend moderierten Thomas Pommer & Shary Reeves die aktuelle Ausgabe von Samstag Live! – Aber nicht nur die Zuschauer kritisierten die Sendung, sondern auch Moderator Thomas Pommer, der sich von der Regie in die Scheiße geritten fühlte!

Es ist sehr schwer eine Ausgabe von Samstag Live! zu finden, in der Pommer & Reeves im Internet nicht kritisiert werden. Gestern war es dann Moderator Thomas Pommer selbst, der für einen kleinen Aufreger sorgte. Beim Fernsehen kommt es vor, dass etwas nicht so richtig klappt oder Beiträge einfach mal nicht anspringen wollen.

Thomas Pommer wollte einen Programmhinweis auf die Champions League ansagen, der dann aber leider nicht vorgelegen hatte. Kann passieren, ist ja nichts schlimmes. Man merkte als Zuschauer, dass Pommer darauf wartete, dass er eine Anweisung der Regie bekommt. Ob er diese bekommen hat, dass kann ich von hier aus auch nicht sagen, auf jeden Fall wurde er nach seinem falschen Hinweis berichtigt.

Als Reaktion darauf sagte er dann:

„Vielen Dank nochmal, wie kann man mich so richtig in die Scheiße reiten, euch ist es gelungen – Vielen Dank dafür.“
 
Zitat: Thomas Pommer
 

Kurz darauf spielte man einen Beitrag über Bastian Schweinsteiger ab – Im Hintergrund hört man Thomas Pommer sagen: „Ihr seid so Ratten“

Da es vielen Zuschauern aufgefallen ist, wurde der Clip auch relativ schnell bei YouTube hochgeladen – Hier könnt ihr die ganze Situation sehen und auch für euch bewerten:

Es ist natürlich schwer zu beurteilen, wie ernst die ganze Sache war – Wir wissen nicht, ob es im Vorfeld schon irgendwelche Schwierigkeiten gab oder ob es eher spaßig gemeint war. Aber das ist eigentlich auch völlig egal. Wenn ein Fehler passiert, dann passiert ein Fehler. Auch in der Regie sitzen nur Menschen und nur weil ein Moderator, der sich für diesen On Air Job entschieden hat mal nicht gut dasteht, muss er sich nicht so hämisch bei der Regie bedanken. Das ist absolut unprofessionell und unpassend. Die Zuschauer denken nun vielleicht, was für Amateure in der Regie sitzen, dabei ist es der Job des Moderators diese Situation zu bereinigen. In diesem Fall hat er sich gegen die Regie, gegen sein Team gestellt und das ist ein absolutes No-Go! Ich würde an dieser Stelle noch weiter gehen: Ein Moderator sollte wissen, wann die Champions League auf „seinem“ Sender läuft. Das gehört eindeutig mit zur Vorbereitung auf eine Sendung.

Das er dann kurz nach einem Einspieler der Regie noch sagt: „Ihr seid so Ratten“ sagt eigentlich alles – Nur blöd, dass auch die Zuschauer vor dem Fernseher diesen Satz hören konnten.

Ich möchte Thomas Pommer jetzt nicht komplett einbuddeln, aber wenn Pommer & Reeves bei den Zuschauern ernst genommen werden wollen, dann sollten sie schleunigst von ihrem hohem Ross runterkommen und einen ordentlichen Job abliefern. Im Internet sind beide auch in dieser Woche alles andere als gut angekommen. Man muss sich einfach die Frage stellen, wie lange das noch so gut geht?

Michael Cole aus dem Forum von Digitalfernsehen.de schrieb:

Die 2 No Name Hosts die gerade Samstag Live machen, sind ja an Fremdschämfaktor nicht mehr zu überbieten. Die Moderation der beiden wirkt krampfhafter und peinlicher als meine Versuche in der 7. Klasse der Theater-AG. Ich frage mich allen Ernstes, wer bei Sky solche Graupen durchwinkt. Absolut lächerliche Darbietung. Wenn die Moderation dieser Sendung nach Kompetenz beurteilt würde, wäre das heute die letzte Sendung der beiden.
 
Quelle: Forum.Digitalfernsehen.de
 

Wenn ihr mögt, dann gebt doch mal eure Meinung zu diesem Thema ab – Ich würde mich darüber freuen.

Einen schönen Sonntag!

Geschrieben von Florian Hellmuth

 
 

3 Kommentare

  1. Habe mit Reeves/Pommer noch keine Sendung gesehen, aber wenn ich einfach mal die Situation aus der Youtube-Sequenz beurteile:
    Das war einfach ein Flachs der Regie, die dann einfach als Retourkutsche ihr Fett weg bekamen. Glaube kaum, dass da irgendein Ernst hinter war, auch nicht bei Thomas Pommer, dessen Schlussbemerkung eigentlich eher im Augenzwinker-Stile von „Na wartet!“ gemeint sein dürfte. Vielleicht hat man ihn absichtlich sogar noch an gelassen, um noch einen Kommentar einzufangen.

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s