Sky Anytime – Wie schön wäre der Service ohne die nervigen Select-Filme?

Das Sky Anytime ein guter Service ist, dass bestreitet niemand – Und dennoch gibt es einen Punkt, der viele einfach nur nervt. Was hat Sky Select so permanent bei Sky Anytime zu suchen?

Wäre ich Marketingchef bei Sky, dann würde ich es sicherlich ähnlich machen. Aber für viele Abonnenten ist es nervig, dass neben den kostenfreien Inhalten von Anytime auch Sky Select Filme angeboten werden. Für Sky ist das positiv, so kann man über Anytime schnelles Geld mit den PPVs machen.

Im Gegensatz zu Sky Select HD kosten die Filme über Anytime nicht vier, sondern fünf Euro. Dafür ist der jeweilige Film aber für 24 Stunden über Anytime freigeschaltet. Ob ich mir nun einen Film über Sky Select HD buche und einen Euro weniger zahle, oder eben über Anytime. Am Film ändert sich nichts. Ist es ein Vorteil, dass man den Film 24 Stunden lang sehen kann? Meiner Meinung nach nicht. Wer schaut einen Film mehr als einmal? Wozu also einen Euro drauflegen?

Bei den drei Top-Highlights von Sky Anytime ist momentan mit „Troll Hunter“ ein Select-Film direkt auf der Startseite. Klicke ich auf „Neustarts“, dann sind von neun Inhalten, ganze vier von Sky Select gelistet. Unter den Anytime-Inhalten ist eine Doku zu den Anschlägen vom 11. September zu finden, sowie die aktuelle Folge von Zapping. Mit High Lane, The Book of Eli und die Legende der Wächter sind es nur drei Filme, die kostenfrei zu sehen sind und bei den Neustarts gelistet werden.

19 Filme sind momentan auf Sky Anytime verfügbar. Davon sind sechs Select-Filme. Das erscheint wenig und wenn man in der kompletten Film-Liste schaut, dann stimmt das auch. Geht man aber in die Kategorien, dann sind die Select-Filme äußerst präsent. Klickt man z. B. auf Film/Familie, dann sind insgesamt fünf Inhalte verfügbar, von denen drei Select-Inhalte sind. In den anderen Kategorien fällt es momentan nicht so auf, da ist es ganz gut gemischt. Meiner Meinung nach, stören die Select-Inhalte auf Anytime dennoch.

Im Internet geht es einigen so – Ein Beispiel:

Ich finde Anytime bisher nett, habe immerhin 2 Filme dort gesehen, die mir bisher im normalen Programm „durchgerutscht“ sind. Ist halt schön, wenn man abends nichts zu schauen hat und dann einfach mal bei Anytime schaut ob es dort was gibt. Ist sicher nicht immer der Fall, aber ist eine Alternative, zudem kostenlos.

Stören tun mich eigentlich nur die massiven Select-Inhalte. Ich nutze Select nicht und würde es am liebsten deaktivieren, denn das sind unnütze Daten, die da auf meinen Receiver geladen werden, aber es ist ja sicher auch ein wenig Strategie von Sky, dass man ziemlich offensiv mit Select Inhalten bei Anytime umgeht. Vermutlich ist die Hemmschwelle dort zu bestellen geringer als über das normale Portal, auch wenn es einen Euro teurer ist (dafür aber auch 24h verfügbar).

Bin gespannt wann andere Inhalte aus anderen Paketen kommen und was das dann sein wird. Insgesamt habe ich aber (außer der Select-Sache) gar nichts zu meckern, es ist kostenlos und man kann es deaktivieren. Alles gut.

Quelle: Forum.Digitalfernsehen.de

Ich bin der Meinung, dass man Anytime und Select entweder getrennt lassen sollte oder das die Abonnenten, die Select-Inhalte über Anytime bestellen wollen, dies über die Kategorie „Select“ tun sollten.

Sky Select auf Sky Anytime

So könnte man die kostenlosen Inhalte genießen und optional einen PPV-Film buchen. Aber das man auf Anytime in fast jeder Kategorie mit Sky Select bombardiert wird, dass nervt mit der Zeit.

Vielleicht kann Sky das in der Zukunft besser lösen. Ich persönlich nutze Anytime daher nur für Sky Zapping und Kinopolis. Die Eigenproduzierten Inhalte, sowie kostenlose Filme aus dem Programm, die sollte man ein wenig ins Licht rücken und nicht Hinweise auf Select-Filme, auf die man im täglichen Programm eh hingewiesen wird.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Ein Kommentar

  1. Mich nervt die Werbung auch erheblich da sich auch noch vorab der Receiver samt Festplatte aufhängt oder alles langsamer wird, man ist dann wohl oder übel gezwungen alles neu zu starten und nein nicht das es nach 30sekunden weiter geht nein man kann dann 5-10 min warten bis das wieder läuft um dann auf so eine unnütze aber mal sowas von unnütze Werbung von select oder was auch immer es ist wohl klar das ich nach so einem Prozedere eher keine Lust habe was zu kaufen sondern eher habe ich Lust den Kasten aus dem Fenster zu schmeißen als mir den Film zu bestellen egal was da für einer kommt als trotz Reaktion habe ich mir auch Apple TV zugelegt und jegliche angeprägte sky Werbungen bestelle ich nun bei Apple,
    Marketing hin oder her durch Verlust meiner tv Qualität ist das der falsche Weg, ein extra Menü auf anytime mit sky select sollte dort reichen und wenn ich Lust habe auf was neues bestelle ich mir dort was. Aber garantiert nie im Leben wenn ich genötigt werde das schauen zu müssen.

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s