Wie nimmt ein Fußball-Kommentator Kritik wahr? Dazu äußerte sich nun Sky-Kommentator Andreas Renner!

Viele Foren und Blogs beschäftigen sich mit dem Thema Fußball-Kommentatoren. Die Meinungen gehen meist weit auseinander – Aber wie sieht das eigentlich ein Kommentator selbst? Andreas Renner schreibt dazu ausführlich im Blog von „Sportradio 360.“

Wie nimmt ein Kommentator Kritik an seinem Job wahr? Sky-Kommentator Andreas Renner nahm sich dieses Thema vor und schreibt ganz offen über seine Erfahrungen. Am vergangenen Wochenende kommentierte er das Premier League Topspiel zwischen Manchester United vs. FC Arsenal – Ein User im Forum von Digitalfernsehen.de schrieb z. B. das Andreas Renner kein Topspiel-Kommentator sei. Renner konterte mit „Schade, kann ich da nun sagen, mehr aber auch nicht.“

Das Problem ist einfach, dass jeder einen anderen Geschmack hat. Nicht jeder mag jeden, dass ist völlig normal. Ebenso muss es auch nicht heißen, dass ein Kommentator einen schlechten Job gemacht hat, weil einem selbst der jeweiligen Kommentar nicht gefallen hat. Es ist ein Thema, dass wir seit Jahren diskutieren und das ohne Frage auch interessant ist.

Andreas Renner schrieb:

Kommentator mag für den ein oder anderen ein Traumjob sein. Und klar- es macht natürlich Spaß, wenn man sein Hobby zum Beruf machen kann. Wenn man allerdings in dem Wahn lebt, man müsse bei allen und jedem beliebt sein- ja, dann sollte man lieber etwas anderes machen. Denn einhundertprozentige Zustimmung ist in unserem Job schlicht und einfach unmöglich zu erreichen.

Wenn ich also nach irgendeinem x-beliebigen Spiel, das ich kommentiert habe, im Internet nach Reaktionen suchen würde, dann würde ich auch immer jemand finden, der es mies fand. Aus welchem Grund auch immer.

Quelle: http://sportradio360.wordpress.com/2011/09/02/%e2%80%9ekundschaft%e2%80%9c/

Ich kann nur jedem empfehlen, der Kritik an Kommentatoren äußert, sich diesen Eintrag durchzulesen. Es gibt immer zwei Seiten, auch bei Kommentatoren.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s