Preview: The Biggest Party of the Summer – WWE Summerslam 2011 – John Cena vs. CM Punk

Bildquelle: Offizielles WWE PPV Promotion Poster

Hallo liebe Leser,

da sind wir schon wieder – „WWE Money in the Bank“ ist kaum vier Wochen her, da steht der nächste WWE Pay Per View bereits vor der Tür. Da es ein Big4-PPV ist, schaut man natürlich noch intensiver darauf. Die Erwartungen sind höher und bei einem Main Event zwischen John Cena vs. CM Punk sowieso.

Bei MITB sicherte sich CM Punk den WWE Titel und verließ danach für zwei Wochen die Company. Das Match war richtig gut und der Ausgang ebenso. Die Zuschauer in Chicago haben mit einer tollen Kulisse zu dem bisher vielleicht besten WWE-Moment in diesem Jahr geführt.

Beim Summerslam geht es nun darum, wer denn wirklich der WWE Champion ist? Punk oder Cena? Aber das ist natürlich nicht alles – Auch weitere Matches könnten durchaus attraktiv werden.

Knapp 20.000 Zuschauer werden im Staples Center, Los Angeles, Kalifornien erwartet.

Die bisherige Matchcard ist relativ dürftig, denn nur fünf Matches wurden offiziell bestätigt.

Die Matchcard

WWE Championship

Special Referee: Triple H

John Cena vs. CM Punk

Wie vor kurzem zu lesen war, wird man diesem Match mehr Zeit als sonst einräumen. Man darf gespannt sein, wie viel Zeit der Main Event bekommen wird. Mit Triple H als Special Referee könnte es durchaus die eine oder andere Kontroverse geben. Vielleicht sogar ein Heelturn von Cena? Für Spannung auf jeden Fall gesorgt, ähnlich wie vor knapp vier Wochen in Chicago. Wer ist denn nun der WWE Champion? Momentan sind es beide, da Punk in Chicago gewann und Cena zwei Wochen später in einem Match gegen Rey Mysterio, der den später vakanten Titel gewann. Ich möchte auch nicht ausschließen, dass beide ohne Titel Los Angeles verlassen. Vielleicht werden beide Disqualifiziert oder einer gewinnt und Del Rio benutzt seinen MITB-Koffer. Die Vorfreude ist riesig und wir dürfen uns auf tolle Unterhaltung freuen, egal wer am Ende gewinnt.

Tipp: Alberto Del Rio (Money in the Bank)

World Heavyweight Championship

No Holds Barred Match

Christian (c) vs. Randy Orton

Willkommen bei Match Nummer vier zwischen den beiden – Gab es das eigentlich schon oft? Langsam, aber nur ganz langsam wird es langweilig… SmackDown ist mittlerweile nur noch Christian vs. Randy Orton. Da Christian bei Money in the Bank gewann und Orton disqualifiziert wurde, ist das Match beim Summerslam nun ein No Holds Barred Match – Alles ist also erlaubt und es gibt kein DQ. Ich hoffe wirklich, dass diese Fehde bald ein Ende hat, denn irgendwann reicht es wirklich. Die SmackDown-Writer müssen sich schnellstens etwas neues ausdenken, um wenigstens ein bisschen Spannung beim B-Brand zu behalten. Ich hoffe auf einen Sieg von Orton und einem Rematch bei SmackDown, sowie dann einen neuen Herausforderer für Orton.

Tipp: Randy Orton

WWE Divas Championship

Kelly Kelly (c) vs. Beth Phoenix

Die Diven wollen wieder ernst genommen werden? Schluss mit Püppchen, jetzt kommen Beth und Natalya aus der Kiste. Kelly Kelly soll in der Nacht von Sonntag auf Montag daran glauben und ich gehe davon aus, dass Beth auch gewinnen wird. Nur mal so nebenbei: Punk ist zurück und Beth bekommt nen Push. Ob ihr Freund Punk etwas damit zu tun hat? Durchaus möglich. Am Ende gewinnt Beth und verteidigt dann beim nächsten PPV gegen Natalya, denn man muss ja wissen, wer die bessere Diva ist.

Tipp: Beth Phoenix

Sheamus vs. Mark Henry

Henry durfte in den letzten Wochen alles zerstören, was ihm im Ring begegnet ist. Dabei waren u.a. Kane und The Big Show, die erst einmal eine Pause bekommen sollten. Sheamus ist nun der Irische Krieger, der Marc Henry nun gegenübersteht. Geht der Push von Henry weiter, vielleicht sogar in den Main Event? Oder darf Sheamus die Siegesserie von Henry beenden? Ich erwarte keinen Leckerbisschen, aber ein durchschnittliches Match.

Tipp: Mark Henry

Daniel Bryan vs. Wade Barrett

Am Freitag wurde dieses Match noch bestätigt. In der letzten SmackDown-Ausgabe vor dem Summerslam musste Bryan nach dem Match gegen Del Rio noch einiges an Prügel von Barrett einstecken. Ob daraus eine größere Storyline wird, muss man sehen. Als Lückenfüller aber sicherlich zu gebrauchen.

Tipp: Daniel Bryan

Summerslam live auf Sky

Da der Summerslam ein Big4-PPV ist, zeigt Sky den Summerslam in der Nacht von Sonntag auf Montag live ab 2:00 Uhr auf Sky Select, sowie auch in HD auf Sky Sport HD1 – Einen Frühbucherrabatt gibt es leider nicht mehr. Der ist schon vor einigen Tagen ausgelaufen und war glaube ich auch nur für drei oder vier Tage Verfügbar. Wieso Sky dieses gute Konzept geändert hat, dass weiß man nur in Unterföhring. Der Preis für den Summerslam + aller Wiederholungen + HD-Ausstrahlung beträgt daher 20 Euro!

Zu bestellen wie gewohnt hier:

http://www.sky.de/web/cms/de/select-wrestling-wwe.jsp

Viel Spaß beim Summerslam!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s