TV Tipp – Heute Abend: FC St. Gallen vs. Borussia Dortmund live auf Sport1

Heute Abend zeigt Sport 1 das Testspiel von Borussia Dortmund gegen den FC St. Gallen live aus St. Gallen – Wer kommentiert ist bisher unklar…

Da es heute sonst nicht viel zu berichten gibt, schiebe ich einen TV Tipp ein. Der BVB ist seit einigen Tagen im Trainingslager und absolviert heute Abend ein Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC St. Gallen. Dort können wir dann sehen, in welcher Verfassung sich der deutsche Meister momentan befindet. Laut einigen Aussagen aus einer Pressekonferenz ist die Mannschaft super drauf. Die Wahrheit liegt aber bekanntlich auf dem Platz. Alles andere als ein Sieg gegen den FC St. Gallen wäre eine Enttäuschung, zumal man gerade in der Vorbereitung auch Erfolge und Selbstvertrauen für die neue Saison tanken will.

Sport1 berichtet ab 20:00 Uhr live aus St. Gallen!

Wer das Spiel kommentiert, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Auch die Kollegen vom Kommentatoren-Blog haben keine Infos darüber, wie ich eben nachrecherchiert habe. Oliver Forster wird es jedenfalls nicht sein, denn das würde sonst auf seiner Homepage bekannt gegeben worden sein. Wer bleibt da noch übrig? Thomas Herrmann? Dieser hat zumindest vor kurzem das Testspiel zwischen den Bayern und der Nationalmannschaft von Katar kommentiert. Dennoch glaube und hoffe ich, dass Herrmann dieses Spiel nicht kommentieren wird. Alternativen wären Jonas Friedrich, Uwe Morawe und Frank Buschmann. Hier möchte ich mich aber nicht festlegen. Vielleicht wird es ja auch ein anderer?

Hoffen wir auf ein gutes Spiel und das die neue Saison bald beginnt.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Ein Kommentar

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s