Erfolgssender? Die ARD zeigt das U17-Halbfinale in der Nacht von Donnerstag auf Freitag live! Planet of Sports meint: Wir schauen Eurosport!

Wie „Sat+Kabel“ berichtet, wird die ARD in der Nacht von Donnerstag auf Freitag das Halbfinale der U17-Weltmeisterschaft zwischen Deutschland und Mexiko live übertragen – Wieso? Na weil die Mannschaft erfolgreich spielt und sich so leicht Quote machen lässt.

Als Medienbeobachter möchte ich jetzt gerne würgen – Eurosport zeigte in den vergangenen Wochen viele Spiele der U17-WM live im Programm. Als Fans haben wir uns gefreut, dass Eurosport so intensiv von diesem Jugend-Turnier berichtet. Die deutsche Mannschaft spielte tollen Fußball und es machte einfach Spaß, den jungen Talenten zuzuschauen. Sie spielten nicht nur guten Fußball, sondern stehen am Freitagmorgen sogar im Halbfinale. Das Ziel ist klar – Sie wollen in der Nacht von Sonntag auf Montag im Aztekenstadion von Mexiko-Stadt die Weltmeisterschaft gewinnen.

Eigentlich alles schön und gut… wäre da nicht die ARD – Diese kaufen sich das Spiel billig ein und machen damit Quote. Dabei interessiert sich die ARD nicht im Geringsten für die Spiele der U17-Nationalmannschaft, sonst hätte man bereits Spiele der Vorrunde live übertragen. Fakt ist: Wäre Deutschland nicht im Halbfinale, dann wäre der ARD das Spiel am Hintern vorbei gegangen und man hätte nie im Traum daran gedacht, dieses Spiel live zu übertragen. Da aber die Bild-Zeitung und andere Medien über die U17 berichtet haben, erfährt nun natürlich auch die Öffentlichkeit, dass in Mexiko überhaupt ein Turnier stattfindet. Die ARD profitiert nun von dem Interesse und überträgt die Partie in der Nacht von Donnerstag auf Freitag  ab 1:00 Uhr live im TV.

Was passiert mit Eurosport? Der Sender zeigte viele Spiele live und gerade jetzt, wo das Interesse da ist und auch die Quoten für den kleinen Sender ein Erfolg sind, da kommt die ARD und klaut die Zuschauer, die sonst das Spiel bei Eurosport verfolgt hätten. Das Recht dazu hat die ARD, überhaupt keine Frage, sie zahlen ja dafür. Dennoch darf man die Art und Weise, wieso sie das Spiel überhaupt zeigen durchaus kritisieren.

Laut Sat+Kabel gibt es das Finale auch live in der ARD, aber natürlich nur, wenn Deutschland ins Finale einzieht….

Sollte die DFB-Elf den Sprung ins Finale schaffen, kann das Fernsehpublikum auch den Kampf um den Titel live verfolgen: Bei deutscher Beteiligung überträgt das Erste das Endspiel in der Nacht von Sonntag auf Montag live um 1.00 Uhr.

Quelle: http://www.satundkabel.de/index.php/nachrichtenueberblick/medien/82184-ard-interessiert-sich-ploetzlich-fuer-fussball-nachwuchs-u17-wm-live-im-tv

Das Halbfinale für die ARD wird kommentiert von Jürgen Bergener. Für Eurosport sitzt Marco Hagemann am Mikrofon. Planet of Sports wird in jedem Fall das Spiel auf Eurosport schauen, da wir gegen „Erfolgs-Übertragungen“ im TV sind. Wäre die ARD früher eingestiegen, wäre es kein Problem gewesen. Aber diese Spiele nur zu zeigen, weil eine Mannschaft erfolgreich ist, finden wir unangemessen, gerade weil ein anderer Sender, in diesem Fall Eurosport dieses Turnier bereits sehr ausführlich übertragen hat.

Eurosport überträgt das U17-Halbfinale zwischen Deutschland und Mexiko am Freitagmorgen ab 1:00 Uhr live!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Ein Kommentar

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s