Pause in Madrid – Wenn Kai Dittmann einem davon abhält, einfach einzuschlafen…

Momentan gibt Jose Mourinho in Madrid Anweisungen, wie sie in der zweiten Halbzeit spielen sollen – Barcelona grübelt darüber nach, wie sie noch gewinnen können und Sky Kommentator Kai Dittmann hindert uns Zuschauer daran, einfach einzuschlafen…

WOW, ist dass ein „El Clasico“ – Die erste Halbzeit ist vorbei und ich wäre fast eingeschlafen. Es ist zwar keine Überraschung, dass wir kein Spektakel sehen, aber ein bisschen mehr wäre doch möglich gewesen, oder? Mourinho hat sich heute Nacht im schlaf eine Taktik ausgedacht, die bisher sehr gut funktionierte. Barcelona konnte bisher noch keine Lösung finden, um das wichtige Auswärtstor zu erzielen. Sie hatten zwar Chancen, konnten diese aber bisher nicht nutzen.

Kai Dittmann gefällt mir heute Abend sehr gut. Er kommentiert gewohnt locker und analysiert dieses Spiel auch im taktischen Bereich wirklich sehr gut. Auch seine Sprüche können sich sehen lassen und man kann sich so ein lächeln nicht verkneifen. Auf der anderen Seite fragt man sich natürlich, wieso man auf sowas schaut? Tja, wenn das Spiel über weite Strecken nicht mehr hergibt? Dittmann hält einen bei Laune, auch wenn das Spiel echt nicht der Brüller ist.

Bis jetzt in Dittmann, trotz Tonproblemen der beste Mann im Bernabeu. Hoffen wir auf eine bessere zweite Halbzeit und auf ein erlösendes Tor. Es kann nur besser werden.

Einen schönen Abend noch!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s