Robert Kubica bei Rallye schwer verunglückt!

Rund 32 Tage vor Beginn der neuen Formel 1 Saison überschattet die Formel 1 Welt eine traurige und schockierende Nachricht. Renault Pilot Robert Kubica ist bei einem Gastaufritt bei der Eintagesrallye Ronde di Andora schwer verunglückt. Der Pole kam mit seinem Rallye Auto von der Straße ab und prallte frontal gegen eine Leitblanke. Dabei soll neben mehreren Brüchen die rechte Hand des Polen regelrecht zerschmettert sein.

Doch nicht zuletzt Dank ärztlicher Meisterleistungen konnte die mögliche Amputation der Hand zum Glück doch noch abgewendet werden. Ob Kubica seine Hand aber jemals wieder vollständig benutzen kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt fraglich.

Mehr Glück hatte sein Beifahrer Jakub Gerber, der dem völlig demolierten Wrack des Skoda Fabia S2000 unverletzt entsteigen konnte. Planet of Sports wünscht Kubica alles Gute und hofft, dass er schnell wieder auf die Beine kommt und wir ihn vielleicht irgendwann einmal wieder auf den Rennstrecken dieser Welt sehen dürfen.

Alles Gute Robert – Wir denken an Dich!

Geschrieben von Markus Krecker

3 Kommentare

  1. Rennen fahren ist und wird halt immer ein gefährliches Ding bleiben. Aber das ist doch auch der Kick dabei für die meisten, oder?

    Hoffen wir mal, dass es ihm bald besser geht, und die Hand dran bleiben kann!

    Gefällt mir

  2. Ja, dass sowieso. Unfälle passieren, daran kann man leider nicht viel machen. Hoffen wir, dass es dem Kubica bald besser geht und er vielleicht im nächsten Jahr wieder im Auto sitzt.

    Gefällt mir

  3. Wobei Rallye fahren im Vergleich zur heutigen Formel 1 deutlich gefährlicher ist, gleiches gilt auch für Motorrad fahren.

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s