Heute gehts los! „Mein Stadion – Die Sky Bundesliga Vorschau“ – Vorbericht, Liveticker und TV Kritik!

Es ist ein wichtiger Tag für Sky – Heute ab 19.30 Uhr startet Sky mit „Mein Stadion – Die Sky Bundesliga Vorschau“ eine neue, eigenproduzierte Sendung. Planet of Sports schaut genau hin, informiert und tickert live mit – Außerdem gibt es anschließend eine TV-Kritik.

Vorbericht

Nach Sky90 und Samstag Live! startet mit „Mein Stadion – Die Sky Bundesliga Vorschau“ eine weitere Sendung im Programm von Sky. Das Ziel dieser Sendung ist es, den Zuschauer auf den aktuellen Spieltag der Bundesliga vorzubereiten. Die Ansprüche bei den Abonnenten sind hoch, heute Abend werden wir erleben, ob man diesen Ansprüchen gerecht wird.

Moderiert wird die Sendung von einem alten Hasen im Geschäft. Eigentlich kommentiert er nur in der zweiten Liga für Sky… aber für „Mein Stadion“ kommt Ulli Potofski aus der Versenkung zurück ins Rampenlicht. Neben ihm wird die Gewinnerin des Moderatoren-Castings Esther Sedlaczek als Co-Moderatorin fungieren. Wie genau das am Ende aussehen wird, muss man abwarten. Für Sedlaczek ist es der erste ganz große Auftritt für Sky. Es wird sicherlich interessant zu sehen sein, wie sie ihre neue Aufgabe meistert.

Vor Beginn der Sendung gab es in den letzten Wochen Kritik an Ulli Potofski, der für viele neben Thomas Herrmann und Steffen Simon zu den unbeliebtesten Kommentatoren in Deutschland gehört. Aber hier sei angemerkt, moderieren ist nicht kommentieren. Ich halte Potofski mit seiner Erfahrung für eine gute Besetzung, er hat einen großen Wortschatz und kann Informationen sehr gut verarbeiten.

In der Vergangenheit hat man bewiesen, dass man gute neue Sendungen produzieren kann. Die erste Ausgabe von Samstag Live! war unterirdisch, einfach schlecht, aber von Woche zu Woche konnte man sich verbessern und heute hat man mit dieser Sendung einen Pflicht-Termin im Programm von Sky geschaffen.

Das bietet die Sendung laut der Pressemeldung:

„Mein Stadion – Die Sky Bundesliga Vorschau“ bietet den Zuschauern einen umfassenden Ausblick auf die Begegnungen des jeweiligen Spieltags. Unter anderem werden aktuelle Informationen aus den Pressekonferenzen der Vereine sowie mehrere Filmbeiträge, historische Geschichten und die wichtigsten Statistiken zu den Partien zu sehen sein

Ganz wichtig sollte sein, dass die Sendung abwechslungsreich ist. Nur Videobeiträge oder nur Diskussionen wären falsch. Auch wenn man aus München sendet, darf es keine Bayernlastige Sendung sein. Auch die kleinen Teams sollte man mit einbringen. Ebenfalls wichtig zur ersten Sendung sind die wichtigsten Transfers der Winterpause. Es gibt viele Dinge, auf die man achten muss, im Live-Ticker, sowie in der TV-Kritik werde ich intensiver darauf eingehen, wenn es etwas zu kritisieren gibt.

Da ich aber kein Fan davon bin, eine Sendung vor der Ausstrahlung zu bewerten, warten wir nun ab und sind gespannt, was Sky uns ab 19:30 Uhr bietet.

Bis später!

Der Liveticker

15:53 Uhr – Ab 19:25 Uhr ticker ich live! Ich würde mich freuen, wenn ihr in den Kommentaren eure Meinung zur neuen Show äußern würdet. Es darf diskutiert werden.

17:48 Uhr – Laut Info.Sky.de wird Esther Sedlaczek ebenfalls bei Samstag Live! zu sehen sein. Sie ersetzt Isabella Müller Reinhardt im Newsblock.

18:06 Uhr – Für Sky ist es eine mutige Entscheidung, Esther Sedlaczek so viele Aufgaben zu geben. Co-Moderatorin von Ulli Potofski in „Mein Stadion“, dann der Newsblog bei „Samstag Live!“ und die 2. Liga als Fieldreporterin. Ob das für den Anfang nicht zu viel ist? Sie muss sich ja erst an die neue Situation gewöhnen. Es wird spannend zu sein, ob sie das alles auf die Reihe bekommt.

18:10 Uhr – Auch das Medienmagazin „SatundKabel.de hat grade noch einen Artikel zur neuen Sky-Sendung veröffentlicht:

http://forum.satundkabel.de/index.php/nachrichtenueberblick/medien/77785-neue-sky-bundesliga-vorschau-qmein-stadionq-feiert-heute-premiere

Viel Neues hat der Artikel zwar nicht zu bieten, aber so kurz vor der Sendung kann man auch nicht mehr erwarten, als eine Erinnerung.

18:23 Uhr – In einer knappen Stunde geht es auch schon los. Wie die Zeit wieder vergeht.

18:35 Uhr – Gäste wird es heute wohl auch geben – Ottmar Hitzfeld und Jens Lehmann, also zwei Sky-Experten sind in der Münchener Kultkneipe: http://bit.ly/eo54nC

Bildquelle: Sky/Stefan Matzke

18:46 Uhr – Die Vorfreude auf die neue Show ist riesig. Nicht nur in den Medienportalen ist viel zu lesen, sondern auch von Usern in den Foren und über Twitter.

19:15 Uhr – Noch 15 Minuten…

19:21 Uhr – Auf Sky Sport HD läuft grade noch eine Zusammenfassung der Bundesliga-Hinrunde.

19:25 Uhr – Noch 2 Minuten, momentan läuft noch Werbung.

19:30 Uhr – Los gehts! Mit Ausschnitten aus Partien der Hinrunde mit Live-Kommentar. Ulli Potofski begrüßt die Gäste an der Schleißheimer Straße. Auch Esther Sedlaczek ist schon da und nennt die Themen der Sendung.

19:33 Uhr – Wir lernen Holger, den Gastgeber der Kneipe kennen.

19:34 Uhr – Der erste große Trailer, die Bundesliga geht wieder los.

19:35 Uhr – Oh, auch Kai Dittmann ist da, er wird morgen das Spiel zwischen Leverkusen und Dortmund am Samtag das Topspiel zwischen Schalke und Hamburg kommentieren.

19:36 Uhr – Ulli Potofski erzählt und Esther Sedlaczek leiert Zahlen runter. Nun zeigt sie Ulli die BVB-Fahne, auf dem Dach der Veltins Arena.

19:38 Uhr – Es folgt ein Bericht über das Spiel zwischen Leverkusen und Dortmund.

19:39 Uhr – Zurück in der Kneipe erklärt uns Ulli die mögliche Mannschaftsaufstellung des BVB für das Spiel am Freitag.

19:41 Uhr – Interviews vor dem Spiel gegen den BVB mit Rudi Völler, Jupp Heynckes & Co werden eingespielt.

19:42 Uhr – Das ist doch mal was tolles: Sebastian Hellmann fährt nun „Fußball-Taxi“. Dort stellt er nun immer einigen Bundesliga-Spielern fragen. In dieser Woche im Taxi: Sidney Sam von Bayer Leverkusen.

19:45 Uhr – Die Fragen von Hellmann waren nicht unbedingt der Hit, aber die Idee ist dennoch gut.

19:47 Uhr – Weiter gehts mit einem Bericht zum Spiel VFL Wolfsburg vs. Bayern München am Samstag. Man stellt sich die Frage, wie sehr wird Dzeko dem VFL fehlen?

19:48 Uhr – Nun geht es mit den Bayern weiter… Zeit, meine Stoppuhr rauszuholen.

19:49 Uhr – Ein Bericht von Daniel Kerst wird eingespielt.

19:51 Uhr – Die mögliche Aufstellung der Bayern für das Spiel am Samstag wird nun eingeblendet und von Potofski eingeblendet.

19:52 Uhr – Ottmar Hitzfeld und Jens Lehmann waren heute Nachmittag in der Szene-Bar. Wir sehen nun aufgezeichnete Interviews von beiden über den neuen Bayern-Keeper Thomas Kraft.

19:54 Uhr – Nach 4:38 Minuten ist man fertig mit den Bayern. Das ist gut, hätte ich nicht gedacht. Lob an dieser Stelle. Nun sehen wir ein Spiel aus der Vergangenheit zwischen Wolfsburg und Bayern aus der Saison 2009, als der VFL Meister wurde.

19:55 Uhr – Mit zwei Sorgenkindern geht es weiter. Werder Bremen und die TSG Hoffenheim sind in der Krise. Nun sehen wir einen Bericht über die TSG aus Hoffenheim.

19:59 Uhr – Nun gibts Stimmen aus Bremen zur Krise.

20:00 Uhr – Der nächste Einspieler – Diesmal zu den Partien Stuttgart vs. Mainz und St. Pauli vs. Freiburg.

20:04 Uhr – Eine kurze Aussage von Hitzfeld über Bruno Labbadia gab es eben zu sehen.

20:05 Uhr – Weiter geht es mit Borussia Mönchengladbach. Janna Betten mit einem Bericht über die aktuelle Lage in Gladbach.

20:07 Uhr – Auch eine mögliche Aufstellung der Gladbacher vor dem Spiel gegen Nürnberg sehen wir jetzt.

20:08 Uhr – Nürnberg-Trainer Dieter Hecking spricht auf der Pressekonferenz über den aktuellen Kader und die letzten Tage, sowie ein Ausblick auf die nächsten Spiele.

20:10 Uhr – Kai Dittmann kommentiert das Spiel der Schalker gegen den HSV. Potofski hat sich aber grade vermacht, dass Spiel ist nicht morgen, sondern übermorgen.

20:11 Uhr – Nun gibt es ein Rate-Spiel. Der Preis ist ne Currywurst/Pommes aus Mainz. Wir sehen ein Spielfeld bzw. ein reales Tor, dass in der Liga gefallen ist, aber eben auch Lego gebaut wurde.

20:13 Uhr – Mal so nebenbei… wo ist Esther hin?

20:14 Uhr – Kai Dittmann spricht grade über Farfan, der in den letzten Tagen ein bisschen Stress auf Schalke hatte.

20:15 Uhr – Ein Vorbericht zum Spiel der Schalker gegen den HSV wird nun eingespielt.

20:17 Uhr – Dittmann macht nun einen auf Peter Zwegat, denn er hat grade eine Leinwand vor sich und auf dieser malt er nun die mögliche Aufstellung der Schalker auf.

20:20 Uhr – Auch die Aufstellung des HSV wird nun aufgemalt. Die Erklärungen von Dittmann sind unterhaltsam und informativ.

20:21 Uhr – Dittmann tippt ein langweiliges 0:0 für das Spiel zwischen Hamburg und Schalke… na, dass hoffen wir doch mal nicht…

20:23 Uhr – Sie ist ja doch noch da… Esther stellt nun die beiden Sonntagsspiele vor und zeigt uns die Torschützenliste. Nun gibt es aber auch noch einen Vorbericht im Video.

20:26 Uhr – Nun gibt es ein bisschen Werbung Sky 3D, bzw. die Bundesliga in 3D. Auch in einigen Sportsbars kann man die Spiele der Bundesliga in 3D sehen.

20:28 Uhr – Esther gibt uns noch einen Hinweis auf Sky.de, wo man die Sendung nochmal sehen kann.

20:30 Uhr – Das war es dann auch schon. Ende im Gelände, dass war die erste Ausgabe von „Mein Stadion“!

20:31 Uhr – Gleich gibts noch eine kurze Einschätzung zur Sendung und dann sind wir auch schon durch!

Meine persönliche Einschätzung zur Sendung

Das war wirklich gut, sehr gut sogar. Ich habe fast nichts zu meckern oder zu kritisieren. Ulli Potofski kam sehr nett, gut vorbereitet und sehr unterhaltsam rüber. Esther Sedlaczek machte ebenfalls einen sehr guten Job, sie hat sich einmal kurz versprochen, wirkte aber sonst sehr locker und souverän. Von der Aufteilung der Sendung war ich wirklich angetan, weil man sich nicht auf einige Vereine beschränkte, sondern auf alle. Jeder Verein hatte seine Zeit und wurde sehr gut beleuchtet. Die Bayern bekamen keine 5-Minuten Aufmerksamkeit und das zeigt deutlich, dass es eine Bundesliga-Vorschau ist und keine Bayern-Sendung. Kai Dittmann kam mit seiner lockeren Art gut rüber und das aufmalen der Aufstellungen fand ich auch sehr originell. Das Auto-Taxi mit Sebastian Hellmann fand ich von der Idee her gut, die Umsetzung mit den Fragen waren mir dann aber zu Allgemein, zu unwichtig. Ich denke, da sollte man andere bzw. bessere Fragen stellen. Die Video-Beiträge waren wie immer bei Sky sehr gut, wobei mir aufgefallen ist, dass es diesmal viele Redakteure gab, die die Beiträge zusammenstellten. Da merkte man, wie aufwendig die Sendung doch ist. Vom Publikum war ich enttäuscht… das hatte ein bisschen was von einem Stummfilm. Wenn man schon in einer Kneipe ist, dann sollte es auch diese Atmosphäre geben, sonst hätte man gleich im Stadion bleiben können.

Fazit nach der ersten Sendung:

Zwei unterhaltsame Moderatoren, Beiträge zu allen Bundesliga-Vereinen und einfach eine gute, informative und unterhaltsame Mischung aus allem, was der Zuschauer sehen will. Das war ein Auftakt nach Maß, der wirklich nicht viel besser hätte sein können. Lob an die Sky-Redaktion und alle, die mit der Sendung zu tun haben!

Weiter so!

Geschrieben von Florian Hellmuth

16 Kommentare

  1. Ich gucke auch nebenbei, bisher finde ich die Sendung echt gut.. Genau das,was bei sky bisher immer gefehlt hat: eine lockere Sendung mit Bundessliga-Talk.. Sehr nett und vor allem Uli Potofski gefällt mir, sehr lange nicht gesehen/gehört..

    Gefällt mir

  2. Eigentlich hat Sky jetzt fast alles umgesetzt was gefordert wurde auch von mir und zwar die Bundesliga mehr als nur auf das eigentliche WE zu beschränken.

    * Talk und Analysen zum Abschluss mit Sky 90
    * Samstagabendshow mit mehr als nur Berichten
    * Einstimmung auf das Wochenende am Donnerstag

    Das einzigste was meiner Meinung noch fehlt wären Bundesliga Classics unter der Woche.

    Gefällt mir

  3. Sehr gelungene erste Sendung, vor allem das Moderatoren Duo macht Laune. Potofski als Mod ist einfach unübertroffen und Esther ein richtiges optisches und auch fachliches Leckerli. Zwei kleine Kritikpunkte von mir:

    o Fußball-Taxi: Klasse Idee, aber sehr langweilig in der Umsetzung, wird aber bestimmt noch
    o 2. Liga Fussball bleibt wieder mal komplett außen vor – war auch (leider) nicht anders zu erwarten

    Ansonsten nur weiter so, werd ich mir auf alle Fälle öfters zu Gemüte führen.

    Gefällt mir

  4. Fazit zur ersten Sendung: Hat mir sehr gut gefallen. Esther Sedlaczek ist eine absolute Augenweide und auch Potofski macht als Moderator eine deutlich bessere Figur als als Kommentator.

    Gefällt mir

  5. Es sollten vielleicht noch einige Gäste eingeladen werden. Damals die Sendung auf Sport 1 aus der 11 Freunde Bar in Essen war immer richtig Klasse.

    Gefällt mir

  6. vermutlich wurde auch soviel Redakteur-Aufwand betrieben, weil die ja sonst nichts zutun hatten, wie man am Programm die letzten Wochen gemerkt hat :D

    Gefällt mir

  7. Ich fand, das war nichts. Die Beiträge waren ok, aber die Moderation war schrecklich. Biederer hätte es auch der Bayrische Rundfunk nicht abliefern können.

    Potofski habe ich viel souveräner in Erinnerung, aber der hat sich ja nur an sein Skript geklammert (Gedächtnisprobleme?). Die Kleine sieht zwar gut aus, aber ihr nasal-verbissener „ich will unbedingt meine Medien-Karriere schaffen“-Tonfall nervt.

    Potofski und das Mädel haben es geschafft, in einer kompletten Stunde nicht EINEN relevanten oder wenigstens interessanten Satz zu sagen. Viel geredet aber nichts gesagt. Die einzig authentische Figur in der Sendung ist der Gastwirt (Name vergessen).

    Gefällt mir

  8. Fand die Sendung auch eher so mittel. Nichts Neues……
    Ulli fand ich auch etwas langweilig und die Esther so lala. Haut mich nicht vom Hocker….

    Gefällt mir

  9. Gute ansätze und originelle ideen. auch die einspieler von pk’s un co. haben mir gefallen. Allerdings muss man erstmal abwarten wie es sich entwickelt in den nächsten wochen…da potofski länger nicht mehr so vor der kamera stand konnte man ihm durchaus etwas aufgeregtheit anmerken, bei frau sedlaczek bei ihrem ersten echten auftritt sowieso. Aber das alles wird sich bestimmt noch einspielen in den weiteren sendungen und auch ein potofski wird dann seine alte souveränität wiedererlangen. Ich bin aufgrund dieser ordentlichen premiere positiv gestimmt….

    Gefällt mir

  10. Die Sendung hat mir außerordentlich gut gefallen, deutlich besser als Samstag LIVE. Esther kam sehr gut rüber, vielleicht sollte Sky mal darüber nachdenken, die Jessi zu entfernen. Klar gibt es immer noch Verbesserungsbedarf, doch fürs Erste war es absolut okay!!!!

    Gefällt mir

  11. Ich fand die Sendung nicht so toll. Es kam mir etwas zu gespielt rüber wie Uli Potofski mit Esther Sedlaczek miteinander gesprochen haben. Gerade die Fragen von Uli Potofski nach Fakten hätten nichtunbedingt sein müssen. Ansonsten war dieses Taxi eigentlich auch nicht so gelungen.
    Aber es war ja auch die erste Sendung und ich denke, dass noch Verbesserungspotential da ist.

    Gefällt mir

  12. Das Gefühl mit den Fakten und Esther hatte ich in den ersten paar Minuten auch, gerade bei der KSC-Frage mit dem Wirt… das war auswenig gelernt… der Rest war meiner Meinung nach sehr gut und harmonisch.

    Zu dem Taxi bin ich gleicher Meinung… Idee gut, Umsetzung ausbaufähig.

    Gefällt mir

  13. Uber den Sieg entscheidet nun ihr Auftritt in der Sendung Samstag Live die an diesem Samstag um 20.15 ausgestrahlt wird. In der Sendung mussen die drei jungen Frauen abwechselnd einen Nachrichtenblock prasentieren. Wer tagtaglich sein Fernsehprogramm daheim genieBt macht sich uber die elementaren Dinge der Physik hochstens wahrend einer Wissenschaftssendung Gedanken.

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s