„Deine grosse Chance“ – Sky sucht Moderator per Casting!

Der Castingwahn geht in die nächste Runde – Neben Musik und besonderen Talenten, Kochprofis und was es heutzutage noch so alles gibt, wird nun bei Sky ein Moderator gecastet!

Nach einer kurzen Pause, melde ich mich zurück. In den letzten Tagen hatte ich leider nicht viel Zeit, um einen neuen Artikel zu schreiben. Nun habe ich mir dieses Thema ausgesucht, da es irgendwie interessant ist. Mit Hilfe der „Bild-Zeitung“ sucht Sky einen neuen Moderator. Dieser soll bereits ab dem 1.1.2011 seinen ersten Einsatz erhalten.

Auf den ersten Blick hört es sich interessant an, auf den zweiten kommen Fragen hoch… Der Job eines Moderators, gerade bei Sky ist natürlich ein Traum für viele junge Menschen, daher muss man es positiv sehen, dass Sky diesen Weg geht. Auf der anderen Seite ist es nichts besonderes, dass „Sky“ zum Casting läd. Die meisten sind halt nicht öffentlich, dass ist der Unterschied zu diesem. Auch Jessica Kastrop und einige Kommentatoren sind via Casting zu ihrem Job bei Sky gekommen.

Blicken wir auf die „Anforderungen“

  • Liebe zum Fußball
  • guter Sportsachverstand und gutes Allgemeinwissen
  • selbstbewusstes Auftreten
  • schlagfertig & teamfähig
  • Freude daran, mit und für Menschen zu arbeiten
  • Neugierde
  • Alter: mindestens 18 Jahre

Die Frage, an die ich sofort denken muss… darf man sich auch „ohne“ Abi, Studium etc. bewerben? Blickt man auf Jobangebote auf der Homepage, dann braucht man bereits für ein „Praktikum“ ein Studium… positiv wäre es, wenn man in erster Linie eben nicht auf Noten schaut, sondern auf den Kandidaten. Man muss kein Genie sein, um gut zu moderieren. Wichtig sind Persönlichkeit, Selbstvertrauen und man sollte willig sein zu lernen und einfach das gewisse „Etwas“ haben.

Für mich persönlich wäre dieser Job jedenfalls nichts… ich bin eher ein kreativer, der hinter der Kamera agieren würde und seine Meinung sagt. Ein weiterer Punkt, bei dem ich mir nicht so sicher bin ist einfach, ob man ein „frisches“ Gesicht nimmt oder auch bekannte bzw. Menschen sucht, die bereits Erfahrungen mit dem TV-Geschäft haben? Hier kann ich die Meinung von den Kollegen des Kommentatoren-Blogs übernehmen:

Normalerweise finden sich bei solchen Aktionen, wenn sie im „kleineren Kreis“ stattfinden, viele Radio-Leute und Zeitungs-Redakteure wieder.

Vielleicht kann man bei Sky eben gegen den Strom schwimmen und Menschen auspacken, die wirklich Talent haben, aber auch Dinge gut erklären, sowie Interviews führen können. Der Job eines Moderators ist sehr abwechslungsreich und da bei Sky fast alles „live“ ist, sollte man gute Nerven mitbringen.

Eine weitere Frage, die sich auch die Kollegen vom Kommentatoren-Blog stellten ist die, in welcher Position man den Gewinner, dieses Castings einsetzen könnte. Auch hier muss ich den Kollegen zustimmen… ich gehe davon aus, dass sich der Neuling von unten nach oben arbeiten muss. Auch hier passt das Beispiel Jessica Kastrop, die ebenfalls in der zweiten Liga angefangen hat und sich Jahr für Jahr nach oben gearbeitet hatte. Nun ist sie eines der Aushängeschilder des Senders. Ein Einsatz als Co-Moderator bei „Samstag Live“ oder als Ersatz für Kastrop/Südel ist für den Sieger denkbar.

Am Ende dieses Beitrags habe ich noch eine Frage an euch, denn ich würde gerne wissen, ob ihr einen Moderator oder eine Moderatorin als Sieger haben möchtet? Was wäre euch lieber?

Ich finde diese Frage interessant, ich denke, dass das einigen von euch genauso geht. Wenn ich einen Wunsch hätte, dann wäre eine Mischung aus Hellmann/Henkel die perfekte Wahl. Jemand, der locker ist, aber auch Sachverstand hat und gute Fragen stellt, sowie auch nachhaken kann.

Am Ende muss ich sagen, dass ich mich überraschen lasse. Ich bin sicher, dass man bei Sky gute Kandidaten zusammenbekommt und auch eine entsprechende Auswahl treffen wird.

Du willst dich bewerben?

www.sky.de/web/cms/de/sport-deinegrossechance.jsp <<< ALLE INFOS!

Wir sind gespannt – Vergesst nicht zu voten!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Update

Hier gehts weiter:

https://planetofsports.wordpress.com/2010/11/24/das-sky-moderatorencasting-es-wird-langsam-ernst-erste-namen-uber-twitter/

9 Kommentare

  1. Ich fände eine männliche Person wie Patrick Wasserziehr gut.
    Der kann meiner meinung nach am besten vor der Kamera reden – ganz im Gegenteil zu Jessica Kastrop und Dieter Nickles.

    Gefällt mir

  2. Achja… mal so nebenbei… wieso lässt man eine „Jury“ entscheiden? Viele haben von der Materie eines Moderators nicht gerade die größte Ahnung…

    Wieso lässt man nicht die Zuschauer entscheiden? Wenn man sagt, dass man „für“ Menschen arbeitet, wieso entscheiden sich dann diese Menschen nicht für einen Kandidaten?

    Gefällt mir

  3. Ich würde mal behaupten, dass eine Jury da eine kompetentere Auswahl treffen wird als die Zuschauer. Wenn man die Zuschauer wählen lassen würde, müsste man das ganze definitiv als eigene Show aufziehen und das wäre dann doch lächerlich und vermutlich auch langweilig.
    (Die Kandidaten 1-11 führen nacheinander 5-Minuten-Interviews mit Franz Beckenbauer…)

    Ich wage auch zu bezweifeln, dass da alles durch die Hände der fünf Jury-Mitglieder laufen wird. Die „normale“ Personalabteilung gibt’s bei Sky ja auch noch…

    Gefällt mir

  4. Um den Gedanken von Frederik zu kommentieren:

    Auf der einen Seite ist es verständlich, dass man den Moderator durch eine Jury wählen lässt. Man muss bedenken, dass dieser Moderator oder Moderatorin regelmäßig für Sky vor der Kamera stehen wird. Wichtig sind da auch die Menschlichen Dinge, Teamfähigkeit, Charakter usw… nicht alle, die vor der Kamera nett wirken, sind es auch hinter der Kamera.

    Gefällt mir

  5. Es ist keine Show. Man wird nur im Rahmen von „Samstag Live“ regelmäßig von dem Casting in Ausschnitten berichten.
    Es gibt jetzt keine Shows wie DSDS oder sowas. Wäre ja noch schöner!

    „Rufen Sie an… Wer soll in den Recall kommen? Die Leitungen schließen in fünf Minuten? Wer wird neuer Sky-Moderator?“

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s