Der Kracher am Freitag – Hamburg vs. Bayern – Es geht um wichtige Punkte!

Es ist ein absolutes Topspiel – Wenn der Hamburger SV heute Abend den FC Bayern München zu Gast hat, dann geht es zwar auch um die Ehre, aber vor allem um die Punkte. Die Bayern wollen aufholen und der HSV oben dran bleiben. Beide wollen gewinnen, dass macht dieses Spiel aus und das macht es vor allem eines… sehr spannend!

Nach der Europa League, ist vor der Bundesliga – Nach dem Sieg der Bayern gegen Kluj in der Champions League hat man frisches Selbstvertrauen für die nächsten Wochen gewonnen. Den Anfang, einer großen Aufholjagd macht heute das Spiel gegen den HSV. Der Vorteil liegt aber hier beim HSV, denn die Bayern haben erst am Dienstag gespielt, die Hamburger hatten daher viel Zeit, um zu regenerieren und sich auf dieses Spitzenspiel vorzubereiten.

Optimistisch gibt man sich auch in Hamburg. Trainer Armin Veh auf der Pressekonferenz:

„Wir wollen das Spiel gewinnen“ – „Wir brauchen den Sieg um oben dranzubleiben und unsere Position zu festigen“.

Der HSV hat die Chance bei einem Sieg und weiteren positiven Ergebnissen, nach diesem Spieltag auf Rang 3 zu springen. In der bisherigen Saison gläntzte man zwar nicht unbedingt immer mit schönem Fußball, aber die Punkte wurden eingefahren, dass zählt am Ende der Saison.

In München hört man überall nur eines… „Wir müssen gewinnen“ – Die Bayern sind im Zugzwang, bei einer Niederlage heute gegen den HSV sind Dortmund und Mainz fast schon weg und die Chance die Meisterschaft zu verteidigen, wäre nur noch sehr gering. Auch Bastian Schweinsteiger weiß, dass es ein wichtiges Spiel ist.

„Natürlich wollen wir das Spiel dort gewinnen. Wir stehen ein bisschen unter Zugzwang, weil wir nicht allzu viele Punkte auf dem Konto haben. Deshalb wäre es wichtig, dort drei Punkte mitzunehmen.

Es ist im Vorfeld schwer zu sagen, wer denn am Ende gewinnen wird… Die Bayern haben zwar die letzten beiden Spiele gewonnen, dennoch waren es auch nicht die stärksten Gegner, was man ohne Frage beachten sollte. Der HSV ist da schon eine andere Hausnummer. Die größte Schwäche der Bayern ist meiner Meinung nach die Verteidigung. Wenn die Bayern das Spiel machen, dann sind sie gefährlich, erspielen sich Torchancen und treffen irgendwann, auch gerne in letzter Sekunde. Macht aber die andere Mannschaft das Spiel, dann machen die Bayern Fehler, gerade in der Verteidigung. Wenn sie unter Druck geraten, dann sind sie anfällig. Wenn der HSV gut ins Spiel kommt, sich etwas traut und das Spiel bestimmt, dann haben sie gute Chancen, gegen die Bayern zu gewinnen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Hamburger SV

Rost – Benjamin, Westermann, Mathijsen, Jansen – Rincon – Kacar, Zé Roberto – Trochowski – Guerrero, van Nistelrooy

Bayern München

Butt – Lahm, Tymoshchuk, Badstuber, Pranjic – Ottl, Schweinsteiger – Hamit Altintop, Kroos, T. Müller – Gomez

Schiedsrichter

Manuel Gräfe aus Berlin

Das Spiel im TV

Bereits ab 20:00 Uhr beginnt Sky mit der Vorberichterstattung zum Spiel. Moderieren wird Sebastian Hellmann, als Experte fungiert Ottmar Hitzfeld. Etwas überraschend ist die Position des Kommentators. Nicht Marcel Reif wird kommentieren, sondern Kai (Die Chipstüte) Dittmann. Reif hat diese Woche keinen Einsatz, zumindest ist keiner aufgelistet. Ende der Übertragung ist gegen 23:00 Uhr – Neben Sky Bundesliga gibt es das Spiel natürlich auch auf Sky Sport HD 1 zu sehen.

Ich wünsche einen tollen Fußball-Abend!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s