Fußball auf Sportdigital.tv + Großes Lob an Kommentator Karsten Linke

Der kleine Sender Sportdigital.tv sendet seit einiger Zeit jede Woche Fußball aus den kleineren Ligen Europas, viele davon auch live. Gerade für Fans, anderer Ligen, ist Sportdigital ein „muss“. Interessant ist auch, dass mit Karsten Linke ein Kommentator drei Spiele hintereinander kommentieren muss.

Wenn es einen kleinen Sportsender in Deutschland gibt, der meiner Meinung nach Lob und Respekt verdient, dann ist es Sportdigital.tv – Ein Sender mit relativ wenigen Abonnenten, der dennoch Woche für Woche seinen Zuschauern ein tolles Programm bietet. Klar, es gibt viele Wiederholungen und Dauerschleifen, aber im Gegensatz zu Sky ist es auch nicht viel mehr. Der Sender ist unter anderem für 4,99 € im Monat bei Sky zu abonnieren. Bei Kabel Deutschland ist der Sender z. B. auch im Kabel Digital Home Paket enthalten. Der Sender bietet Fußball, Volleyball, Tennis, Hockey und Basketball.

Gestern Abend habe ich kurz reingeschaut, da lief gerade Doncaster Rovers – Leeds United aus der zweiten Liga in England – Natürlich live. Für Fans des englischen Fußballs richtig klasse, dass man eben auch Spiele der npower Championship live verfolgen kann. Auch heute Abend gibts wieder live-Fußball aus dieser Liga – Mit Hull City – Nottingham Forest wird ab 18:15 Uhr ein weiteres Spiel live übertragen. Kommentator ist Karsten Linke.

Morgen, also am Sonntag gibt es dann „drei“ Partien live aus der holländischen Eredivisie.

  • 12:25 Uhr – Feyenoord Rotterdam – Ajax Amsterdam
  • 14:25 Uhr – Roda JC Kerkrade – PSV Eindhoven
  • 16:25 Uhr – Heracles Almelo – Twente Enschede

Interessant ist dabei außerdem, dass die Spiele nicht nur live übertragen werden, sondern das „alle“ Spiele von einem Kommentator kommentierert werden. Karsten Linke kommentiert also von 12:25 Uhr bis ca. 18:30 Uhr einfach durch. 3-Partien am Stück, dazu noch live. Ich denke, dass ist eine Leistung, die honoriert werden muss, daher großen Respekt von meiner Seite.

Nach den Spielen aus den Niederlanden gibt es dann noch eine Partie zu sehen – Diesmal nicht live, sondern zeitversetzt, aber eben aktuell – Es ist das Spiel zwischen Anzhi Makhachkala – Rubin Kazan aus der Premjer Liga in Russland.

Zum Abschluss gibt es dann am Montag noch Spartak Nalchik – Spartak Moskau live ab 17:10 Uhr aus der russischen Liga.

Wer also ein großer Fußballfan ist, auch gerne mal auf andere Ligen schaut, dem kann man Sportdigital.tv nur empfehlen. Der Sender gibt sich wirklich Mühe ein gutes und Konkurrenzfähiges Programm auf die Beine zu stellen und ich finde, dass es Ihnen mit der Zeit auch wirklich gelungen ist.

Man kann wirklich nur sagen „Respekt und weiter so“!

Geschrieben von Florian Hellmuth

4 Kommentare

  1. Ist ja nicht schlecht blos mich interessieren eben nur die PD und die Serie A. Ich brauche keine Spiele aus Englands zweiter Liga oder aus Russland.

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s