WM2010 – Frankreich und Südafrika raus !

Nach den Spielen in der Gruppe A steht fest, dass Gastgeber Südafrika und Frankreich ausgeschieden sind – Für Uruguay und Mexiko geht es dann im Achtelfinale weiter!

Vor den Partien gab es Gerüchte, dass sich Mexiko und Uruguay vielleicht Unentschieden trennen können, denn dann wäre das Ergebnis zwischen Südafrika und Frankreich hinfällig. Am Ende spielten sie aber doch Fußball und es gab mit Uruguay sogar einen Sieger. Mit 0:1 gewann Uruguay und ist somit Gruppenerster in der Gruppe A – Auf Rang zwei ist trotz Niederlage Mexiko. Im zweiten Spiel konnte sich Südafrika zwar mit 1:2 durchsetzen, aber durch das schlechtere Torverhältnis, sind sie dennoch draußen.

Für das Land Südafrika tut dieser Sieg gut, denn man hat nicht nur Frankreich besiegt, sondern sich auch mit einem guten Spiel von dieser WM verabschiedet. Es war von Anfang an klar, dass es für Südafrika schwer wird, in dieser Gruppe zu überleben. Mit Frankreich, Mexiko und Uruguay ist es eine der schwersten Gruppen überhaupt bei dieser WM gewesen.

Frankreich tritt nun die Heimreise an. Ich bin gespannt, welche Ausreden oder welche Meldungen wir in den nächsten Tagen und Wochen zu hören bekommen. Raymond Domonech wird nun als Trainer abgelöst und hoffentlich kommt dann im Land Frankreich wieder alles zur Ruhe. Nach diesen ganzen Skandalen kann man es der Mannschaft und den Fans nur wünschen.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s