Preview: Premier League – 37. Spieltag

Endspurt in der Premier League.

Herzlich Willkommen zum Preview auf den 37. Spieltag. Nach einer spannenden Europapokalwoche geht’s wieder in die spannende Endphase der europäischen Ligen. Am letzten Wochenende haben wir ein überragendes Spiel zwischen Manchester United und Tottenham gesehen. Am Ende konnten die Red Devils mit 3:1 gewinnen. Chelsea demonstrierte gegen Stoke City seine Offensivstärke mit 7:0. Am End gibt’s dafür aber auch dafür nur 3 Punkte. So gehen die Blues mit einem Punkt Vorsprung in den vorletzten Spieltag. Während Manchester United eine vermeintlich leichte Aufgabe gegen AFC Sunderland hat, müssen die Blues an die Anfield Road. Liverpool ist unter der Woche gegen ein kämpferisch starkes Atletico Madrid ausgeschieden. Liverpools Zukunft bewegt sich auf der Rasierklinge. Wer trainiert die Reds in der nächsten Saison, wer spielt für die Reds nächste Saison und wo spielen die Reds nächste Saison? Champions-League, Europa League oder keines von beidem? Tottenham steht immer noch auf Platz 4 und hat somit im Moment die besten Chancen. Im direkten Duell treffen sich heute Manchester City und Aston Villa. Ein Spiel das einiges verspricht. Im Abstiegskamp könnte relativ schnell Klarheit herrschen. Im Duell zwischen Wigan Athletic und Hull City könnten bereits alles geklärt sein, wenn West Ham United gegen den Europa –League-Finalisten, FC Fulham, einen Punkt holt. Für Spannung ist an diesem Wochenende also gesorgt.

Manchester City (6.)  vs.  Aston Villa (5.)  //  01.05.2010 – 16:00 Uhr

Eigentlich war Aston Villa schon weg im Kampf um den 4. Platz. Am 32. Spieltag setzte es die letzte Niederlage, als man 7:1 beim FC Chelsea verlor. Manchester City konnte nach der Niederlage im Derby gegen United am Folgespieltag nur ein 0:0 in London bei Arsenal erreichen. Im Moment scheint man eine gewisse Ladehemmung zu haben. Allerdings stehen immer noch alle Türen Richtung Champions-League offen. Mit nur einem Punkt Abstand zu Aston Villa und den Tottenham Hotspurs ist noch alles drin. Das Spiel gegen Aston Villa ging in der Vorrunde 1:1 Unentschieden aus. Heute dürfte einiges geboten sein im Stadium of Light zu Manchester.

Tottenham Hotspur (4.)  vs.  Bolton Wanderers (14.)  //  01.05.2010 – 16:00 Uhr

Die Spurs haben die letzten Wochen gegen die großen Mannschaften kämpferisch und spielerisch dagegen gehalten. Gegen Manchester United bot man sich starkes Duell auf Augenhöhe und so steht man verdient auf der Pole-Position im Kampf um Platz 4. Heute müssen die Spurs wieder einmal alles geben, gegen die Trotters sah man nicht immer gut aus. Die Spurs konnten die Wanderers zwar in der laufenden Saison aus dem FA-Cup werfen, aber nur eine der letzten 5 Begegnungen konnten die Spurs für sich entscheiden.

FC Liverpool (7.)  vs.  FC Chelsea (1.)   //  02.05.2010 –  14:30 Uhr

Das Spitzenspiel dieses Spieltages findet an der Anfield Road statt. Die angeschlagenen Reds treffen auf den Tabellenersten FC Chelsea. Chelsea war zuletzt äußerst stark und konterte die Vorlage von Manchester United gekonnt mit einem 7:0 Sieg über Stoke City. Vermutlich ist dieses Spiel die letzte große Hürde auf dem Weg zur Meisterschaft. Dieser Stolperstein hat es aber in sich. Zwar vergab man unter der Woche die Chance im Finale der Europa League zu stehen, aber noch hat man alle Chance die Saison versöhnlich abzuschließen. Voraussetzung wäre aber ein Sieg über Chelsea. Sollte das gelingen, ermöglicht man gleichzeitig Manchester United die Chance auf die Meisterschaft in dieser Saison und geleichzeitig den Titel des Rekordmeisters. Manchester würde an Liverpool vorbeiziehen und als alleiniger Rekordmeister in den Geschichtsbüchern geführt werden. Gegen Atletico sah es lange Zeit gut für die Reds aus. Am Ende reichte es aber nicht, da Diego Forlan mit seinem Treffer die Reds aus dem Wettbewerb warf. Für die Liverpooler spricht auf alle Fälle die Heimstärke. Die letzten 5 Ligaspiele wurden nicht verloren und von 66 Spielen gegen die Blues aus London hat man nur 8 verloren. Die Blues werden sich für die Statistik nur sehr wenig interessieren. Alle Spieler wissen, es geht um die Meisterschaft und nur ein Sieg zählt.

AFC Sunderland (10.)  vs.  Manchester United (2.)  //  02.05.2010 – 17:00 Uhr

Manchester United hat es an diesem Wochenende mit AFC Sunderland zu tun. Eine leichte Aufgabe, oder? Die Red Devils haben in den letzten 15 Spielen gegen die Black Cats nicht verloren. Sunderland hat die letzten 9 Heimspiele nicht verloren und die letzten 3 alle gewonnen. Es wird eventuell nicht ganz so einfach wie es im ersten Moment aussieht. Allerdings wird Manchester nicht leichtsinnig an dieses Spiel herangehen. Allen Spielern ist die Chance auf den 19. Meistertitel bewusst und deshalb ist ein Sieg für United zu erwarten.

Die restlichen Spiele des 37. Spieltages:

  • Birmingham City (9.)  vs.  FC Burnley (19.)  //  01.05.2010 – 13:45 Uhr
  • FC Portsmouth (20.)  vs.  Wolverhampton Wanderers (15.)  // 01.05.2010 – 16:00 Uhr
  • Stoke City (13.)  vs.  FC Everton (8.)  //  01.05.2010  –  16:00 Uhr
  • FC Fulham (12.)  vs.  West Ham United (17.)  //  02.05.2010 – 16:00 Uhr
  • Wigan Athletic (16.)  vs.  Hull City (18.)  //  03.05.2010 – 14:30 Uhr
  • Blackburn Rovers (11.)  vs.  FC Arsenal (3.)  //  03.05.2010 – 18:00 Uhr

Freuen wir uns auf einen spannenden 37. Spieltag. Viel Spaß.

Geschrieben von Wolfgang Winter

Bildquelle: Premier League

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s