Deutschland will Kuranyi, nur der Bundestrainer nicht…

Hallo liebe Leser,

in den letzten Wochen gab es zwei große Themen in Fußball-Deutschland, zum einen der Rasen in der Veltins Arena und zum anderen, ob Kevin Kuranyi doch noch mit nach Südafrika fahren sollte.

Geht es nach den Fans, sitzt Kuranyi bereits jetzt im Flieger nach Südafrika, leider sieht es der Bundestrainer anders…

Um die Geschichte nochmal kurz aufzuarbeiten:

Am 11.10.08 verließ Kevin Kuranyi beim WM Qualifikations-Spiel zwischen Deutschland und Russland ohne Abmeldung das Stadion. Kuranyi war sauer, dass er nicht in der Mannschaft war, sondern auf der Tribüne platz nehmen musste.

Nach dieser Aktion sagte Löw:

„So wie Kevin gestern reagiert hat, kann ich das nicht akzeptieren und werde ihn deshalb in Zukunft nicht mehr für die Nationalmannschaft nominieren“

Quelle: Focus.de

Diese Entscheidung ist nun wieder aktuell und wird stark diskutiert. Kuranyi ist in der Form seines Lebenns, schießt Tore wie am Fließband und wäre einer der Eckpfeiler im Spiel der Nationalmannschaft.

Löw bleibt aber stur:

„So lange ich Bundestrainer bin, spielt Kuranyi nicht mehr für Deutschland.“

Quelle: N-TV

Natürlich war die Entscheidung von Kuranyi im Jahr 08 nicht in Ordnung, aber er hat daraus gelernt. Ich denke, man sollte nicht den Fehler machen und nicht verzeihen können. Jeder hat eine 2. Chance verdient.

Jogi Löw sollte einmal daran denken, welches Amt er hat? Er ist Nationaltrainer, er repräsentiert mit „unserer“ Mannschaft unser Land. Da sollte man nicht an sich denken, sondern an das Land. Das Land will Kuranyi und nur weil Löw als Trainer Probleme mit ihm hat, muss nicht das ganze Land darunter leiden. Persönliche Fehden haben nichts mit der Mannschaft zu tun, die unser Land im Ausland vertritt. Wir wollen eine Mannschaft auf dem Platz sehen, wo jeder für jeden kämpft, sich jeder den Hintern für den anderen aufreißt und wo einfach die besten Spieler unseres Landes auf dem Platz stehen sollten.

Mittlerweile gibt es auch Stimmen aus der Nationalmannschaft – Arne Friedrich hält zu Kuranyi:

Ich denke ja. Der Bundestrainer wird sich das sicher noch mal überlegen. Und ich glaube, bei den Leistungen, die Kuranyi zuletzt gebracht hat, stehen die Chancen gut. Meine persönliche Meinung ist, dass Kevin vom Fußballerischen her dabei sein müsste.“

Quelle: Bild

Wo wir gerade bei der Bild sind, die Bild hat ein Voting zu diesem Thema erstellt:

Muss Joachim Löw Kevin Kuranyi mit zur WM nehmen?

Ja, er kann auf den Schalke-Torjäger nicht verzichten. – 87 %

Nein, er braucht den Schalke-Stürmer nicht. – 13 %

Abgegebene Stimmen: 225745

Der Druck auf Jogi Löw wird stärker, das Land fordert Kuranyi.

Auch von den gezeigten Leistungen ist Kuranyi momentan ganz klar der beste Stürmer in Deutschland. Schaut man sich die anderen Stürmer an: Klose trifft nicht, Gomez war verletzt, Podolski ist nicht in Bestform. Dann haben wir noch Cacau, der gut spielt, aber momentan in Vertragsverhandlungen steht, einen Helmes, der einen Kreuzbandriss hatte und erst wieder Leistung zeigen muss und eben Stefan Kießling, der sicher eine gute Rolle bei der WM spielen dürfte.

Im Großen und Ganzen ist es alles relativ dünn, wenn man bei der WM gegen die Top-Mannschaften ran muss…

Ein Kuranyi kann der Mannschaft nur gut tun, zumal ihn das Land fordert, wenn es nicht klappt bei der WM, dann ist das so, aber das Land will es so und deshalb stehen sie hinter dieser Entscheidung.

Nun liegt es an Jogi Löw, es ist am Ende seine Entscheidung. Wenn es bei der WM nicht läuft und die Stürmer nicht treffen, dann wird Jogi schneller fliegen, als ihm lieb ist. Dann werden die Fans und die Experten sagen: Selbst Schuld, du hast Kuranyi nicht mitgenommen.

Eines ist sicher:

Jogi Löw macht sich keine Freunde, sein Ruf ist fast schon ruiniert. Bei der WM noch gefeiert, heute von den Fans am liebsten ausgetauscht, so schnell gehts im Fußball.

Bis zum 6. Mai muss Jogi Löw den Kader für die WM der FIFA melden, bis dahin werden wir sehen, ob der Bundestrainer seine Meinung ändert und Kevin Kuranyi mit nach Südafrika nimmt.

Eine wie ich finde gute Aktion gibt es nun bei Facebook.

Kuranyi muss mit nach Südafrika

Diese Gruppe wurde von der Sportjournalisten Isabella Müller-Reinhardt gegründet. Viele kennen sie entweder aus ihrer Zeit als Fieldreporterin bei  Arena oder eben aktuell von den American Gladiators im DSF.

Die Gruppe ist neu und hat bereits 289 Mitglieder. Ich finde es positiv, dass auch Sportjournalisten ihre Stimme heben und an das Land denken.

Also Leute, wenn ihr bei Facebook angemeldet sein, dann tretet dieser Gruppe bei:

http://www.facebook.com/home.php?#!/group.php?gid=109850402367608&ref=mf

Auch ich habe eine entsprechende Gruppe bei MeinVZ erstellt:

http://www.meinvz.net/Groups/Overview/cb283a774db83d6d

Ein bisschen Zeit haben wir noch bis zur WM, aber man sollte diese Zeit nicht damit vergeuden, seine eigenen Vorstellungen über die, der Mannschaft zu stellen.

In diesem Sinne:

Kuranyi muss zur WM – Leistung sollte belohnt werden !

Geschrieben von Florian Hellmuth

Bildquelle: PicAPP

3 Kommentare

  1. Ich finde es gut, wenn Journalisten neutral bleiben und sich nicht ständig in den Aufgabenbereich von Joachim Löw einzumischen versuchen. Der schreibt denen ja auch nicht vor, was sie zu veröffentlichen haben.

    Wird schon Gründe haben, dass die Müller-Reinhardt relativ schnell wieder vom Bayrischen Fernsehen verschwunden war :D

    Gefällt mir

  2. danke Didder und Max für die fundierten Beiträge.. was hat eine Journalistin mit den Leistungen eines Spielers zu tun und zwischen dem Amt eines Bundestrainers und der eines Journalisten gibt es einen Unterschied – der Bundestrainer reräsentiert in diesem Falle ein Land und mit welchem Recht ein Poldi (1 Tor) und Klose (3 Tore) als gesetzte Nationalstürmer gelten, muss mir mal einer klar machen und warum ein klasse Stürmer keine Fehler mehr machen darf ebenso… solange Poldi dem Ballack ohne Konsequentzen eine ins Gesicht hauen darf, ist die Fußballwelt ja in Ordnung!.

    Prost mahlzeit!

    Danke Florian für diesen offenen Kommentar!

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s