Unser Star für Oslo – Leon ist raus

Hallo liebe Leser,

gestern hat sich entschieden, welche Künstler am Freitag in der ARD vor dem großen Publikum auftreten dürfen. Blicken wir doch mal auf die Auftritte und meine persönliche Meinung zu den gezeigten Leistungen.

Die Aufritte in der Einzelkritik:

Kerstin Freking – Better

Der Engel mit der glasklaren Stimme. Sie sieht aus wie ein Engel, sie singt wie ein Engel und das kommt gut an. Gestern haben wir mit dem Song „Better“ einige neue Facetten von Kerstin gesehen und ich fand den Auftritt rundum gelungen. Ihre Leichtigkeit und ihre weiche Stimme und der englische Akzent passt wirklich gut und wirkt einfach süß.

Lena Meyer-Landrut – New Shoes

Lena ist glaube ich die einzige, die auf ein Lied mit dem Namen „New Shoes“ kommt. Der Auftritt gestern war ganz klar eine Steigerung und wie ich finde neben dem ersten Auftritt auch ihr bester. Auch bei ihr haben wie bei Kerstin neue Facetten gesehen, viele hohe Töne, viel Power und einfach ihre Art zu performen. Das war echt gut. Lena rockt !

Jennifer Braun – Ain“t Nobody

Die Frau mit Power. Jennifer konnte mich auch gestern wieder überzeugen. Sie hat eine tolle und unverbrauchte Stimme, sie hat keine 0815 Stimme und einfach diese Power und dieses Taktgefühl, dass sie einzigartig macht. Sie kommt stimmlich gegen die Musik an und grooved einfach ;) Weiter so !

Leon Tayler – Tears in Heaven

Ein Wort: Weltklasse ! Für mich persönlich der beste Auftritt gestern Abend. Ein Eric Clapton hätte diesen Song nicht besser singen können. Da war Gefühl, Stimme und das gewisse etwas. Leon hat den Song nicht abgekupftert, sondern einige Stellen zu seinem Song gemacht. Ich fand es wirklich klasse.

Sharyan Osman – In the City

Ohne Frage hat sie eine tolle Stimme mit dem gewissen etwas. Der Auftritt gestern bzw. das Lied hat mir nicht so gefallen, man konnte einfach nicht sehen, was sie doch eigentlich drauf hat. Ich fand den Titel zu langsam und hohe Töne gab es auch nicht so richtig… für mich ihr schlechtester Auftritt bisher.

Christian Durstewitz – Dance with Somebody

Der Auftritt von Christian war gewohnt gut. Er konnte gestern richtig rocken und hatte sichtlich Spaß dran. Ich hatte bei einigen schnellen Passage das Gefühl, dass er gerade so mitgekommen ist. Starkes Lied, starke Perf0rmance, ohne Frage. Er ist ein großes Talent und wird so oder so Karriere machen.

Fazit:

Am Ende musste Leon Tayler die Show verlassen. Für mich war sein Auftritt gestern der beste, aber das ist natürlich Geschmack. Es kommt nun natürlich auch auf die Bandbreite der Fans an. Ich denke jeder Kandidat von Unser Star für Oslo wird seinen Weg gehen, alle sind Grundverschieden, habe ihre Vor- und Nachteile und daher werden wir bestimmt von allen auch in Zukunft hören.

Ich denke, dass das Ziel der Kandidaten nicht unbedingt ist nach Oslo zu fahren, sondern zu beweisen, dass sie etwas drauf haben. Für Oslo braucht man etwas spezielles und für die Aufgabe Oslo kommen für mich nur Lena und Christian in Frage, weil beide dieses spezielle haben, was man in Oslo braucht. Persönlichkeit, Auftritt, Stimme und eben das gewisse etwas. Mit einem einfach Lied, einer normalen stimmlichen Performance wird man in Oslo nichts holen.

Ich denke, dass Lena für Stefan die Wunschkandidatin für Oslo ist. Sie hat einfach etwas spezielles und diesen Stil den eben sonst niemand hat. Für ihre Schnauze brauch sie zwar nen Waffenschein, aber das nimmt man denke ich gerne in Kauf. Vor 3 Wochen, als Lena mit als letzte aufgerufen hat, da hat man Stefan schon fast beten, ja zittern sehen, deshalb ist Lena für Stefan denke ich die Wunschkandidatin.

Am Freitag geht es dann in der ARD weiter. Ich bin gespannt, ob es dort dann auch das Wort „Abgewixt“ zu hören gibt, ich denke mal nicht ;) Ich bin gespannt, ob es am Konzept einige Änderungen gibt oder ob man so weitermacht wie bisher. Eines ist sicher: Alle Kandidaten werden 2 Songs performen.

Unser Star für Oslo – Freitag, 20:15 Uhr in der ARD

Geschrieben von Florian Hellmuth

Ein Kommentar

  1. Hallo Leute,

    ich habe mich in den letzten Tagen ein wenig durch das Internet gegraben um zu schauen, wie die Meinung zu den Kandidaten von User Star zu Oslo ist.

    Leider habe ich auch Dinge gefunden, die mir überhaupt nicht gefallen haben und die ich ja fast abstoßend fand, weil ich dachte die Sendung sei „komplett“ sauber. Leider wurden einige Dinge verheimlicht, proffessionelle Künstler sind aufgetreten, Künstler die sich seit langem selbst vermakrten, eine Jury, die selbst mit Künstlern schon zusammengearbeitet hat… das hat für mich nichts mit Newcomern zu tun.

    Das hat schon fast DSDS Niveau…

    Ich persönlich wünsche Lena den Sieg und den Auftritt in Oslo, weil sie einfach das gewisse etwas hat.

    Wer mehr Infos zu meinen Andeutungen will, der muss im I-Net schauen ;)

    Hier wird es zum Thema Unser Star für Oslo keine Artikel mehr geben.

    Florian

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s