Social Media – Glaubt es mir, es ist mehr, als nur Werbung!

“Ich mache was mit Medien” – Der Satz ist berühmt berüchtigt. Wer Social Media beruflich betreibt, der macht was mit Medien. Die wenigsten wissen aber, wie viel Arbeit sich dahinter verbirgt.

Neulich war ich in einem deutschen Amt. Ich erzählte dem Mitarbeiter, womit ich mein Geld verdiene. Dieser schaute mich ungläubich an und fragte: “Damit kann man Geld verdienen?” oder “Ist das wirklich ein Beruf?” – Ja, ernsthaft. Es ist ein Beruf, sogar ein sehr facettenreicher. Social Media ist Arbeit, harte Arbeit. Ein guter Social Media Manager muss kreativ sein, Dinge richtig einschätzen können, ein Gefühl für die User haben. Zudem kann jeder Fehler große Konsequenzen haben. (mehr…)

Sommerloch

Ist denn schon wieder Sommerloch? Ja, es scheint so. Die Fußballer sind größtenteils im Urlaub und auch in der Medienbranche ist recht wenig los. Viel Leerlauf eben.

Im Grunde kann man die Überschrift auch zweideutig sehen, zumindest an der Nordsee. Denn auch das Wetter ist nach einigen, wirklich schönen Tagen, wieder an einem Punkt, den ich so gar nicht leiden mag, zumindest in dieser Jahreszeit. Sonne bedeutet gute Laune, kälte und Regen ist dann eher bäh und bewirkt das Gegenteil, vor allem, wenn keine Besserung in Sicht ist.

FullSizeRender (mehr…)

Scheiße, ist denn schon Sommerpause? Jein, denn es ist Frauen-WM!

Die Männer sind im Urlaub, schlürfen irgendwo auf der Welt kalte Drinks mit ihren oder von ihren Spielerfrauen, füllen Instagram und genießen ihre Freizeit. Derweil ist in Kanada die Fußball Weltmeisterschaft der Frauen. Hat diese ihre Berechtigung? Natürlich!

Los ihr Machos, lasst es raus! Gestern Abend war auf Twitter wieder einiges zu lesen, was an dieser WM der Frauen alles kacke ist. Und dennoch, schalteten ab 22 Uhr fluffige 5,13 Millionen Zuschauer alleine im ZDF ein. Das nicht jeder etwas mit Frauenfußball anfangen kann, sollte klar sein. Was mich immer so ein bisschen nervt, ist der mangelnde Respekt von einigen. Dabei geht es nicht mal um den Fußball selbst, sondern um den Aufwand, welchen die Spielerinnen, die Teams Drumherum, sowie auch vom Austragungsort betrieben wird. (mehr…)