Planet of Sports

Das Blog über Fußball, Medien und alles was sonst noch wichtig ist…

“Live on PPV” – Ein Service, der für viele schlicht und einfach #Neuland ist

Grundsätzlich sind PPVs keine Seltenheit. In den USA, sowie in England gehören sie vor allem beim Boxen fast schon dazu. Es sind spezielle Inhalte, die man nur gegen Gebühr sehen kann. In Deutschland ist es ein sehr spezielles Thema.

Wenn wir über PPVs sprechen, dann über zusätzliche Kosten für exklusive Inhalte. Beim Thema “PPV” spürt man auch so ein wenig, wie sich das Pay-TV in den letzten Jahren verändert hat. Es ist immer mehr zu einem Massenmarkt geworden. Abonnenten wollen viele exklusive Inhalte, aber teilweise wenig bis am besten gar nichts dafür zahlen. Ich nehme mich da teilweise gar nicht heraus, denn auch ich habe ein Rabatt-Abo bei Sky. Den Rest des Beitrags lesen »

Champions League Konferenz am Mittwoch – Wenn die Selbstverständlichkeit, eigentlich Luxus ist!

Wir haben es eigentlich gut – Mittwochabend, acht Champions League Partien und wir sehen alle live. Was für viele etwas besonderes wäre, ist für “uns” fast schon Routine. Verrückt, oder?

Ich erwische mich an den Bundesliga-Wochenenden, aber auch den CL-Spieltagen dabei, pünktlich vor Spielbeginn den Fernseher, sowie den Receiver einzuschalten, um mich vom großen Fußball berieseln zu lassen. Im Grunde ist es Luxus, aber mit der Zeit nur noch Routine. Den Rest des Beitrags lesen »

EM-Qualifikation bei RTL – “Lasst sie doch erst mal machen!”

Zukünftig laufen die Qualifikationsspiele zur EM 2016 und WM 2018 bei RTL – Natürlich bedeutet das auch einige Veränderungen, aber alles sollte man im Vorfeld nicht schlecht reden.

Natürlich ist es eine Umstellung, auch für den Zuschauer. Generell finde ich es gar nicht schlecht, dass sich mit RTL ein neuer Player für die Spiele der Nationalmannschaft gefunden hat. So kommt auch etwas Abwechslung rein, zumal die Freundschaftsspiele und die großen Turniere weiterhin bei ARD/ZDF zu sehen sind. Den Rest des Beitrags lesen »